Sonntag, 7. November 2021

Ein textiler Rückblick auf den Sommer

Da ich über den Sommer kaum gebloggt habe, aber doch meinen Blog am Leben erhalten will, gibt es einen textilen Rückblick auf den Sommer. Auch , weil meine Blog ein bisschen Nähtagebuch ist und bleiben soll.


Ein "richtiges" Hochsommerkleid, einmal lang, einmal kurz, "Nola" von kibadoo, der Punktestoff war mal von einem Tauschtisch eines Nähtreffens, der andere ist von "Pepelinchen".

Eine Hose mit "Umschlag", der Schnitt ist aus dem Buch von Brigitte Büge, das Shirt ist "Afra" von Fibre Mood. Die Hose ist aus Ramie von Pepelinchen, den Hummerstoff hatte ich schon länger gelagert.

Eine Culotte "Jupe la Desinvolte" von Popelin & Linon, aus einem schwereren Leinen von "Der rote Faden", das Shirt ist uralt, war , glaube ich, ein Burdaschnitt.


Noch ein "Hope Woven Dress" von Style Arc aus einem wunderschönen "Poppy" Stoff, den hatte ich con "Schnittquelle".


Das war das letzte Sommerkleid, ich mag es sehr, "Mae" aus der FibreMood, Leinen von "Alles für Selbermacher"


Die Urlaubsgarderobe, für einen Wohnmobilurlaub in Schweden:

Eine kurze Pirkkopants von RosaPe, das Oberteil ist aus  Nähbuch "Leinen Looks" von Sabine Lorenz, erstmalig habe ich Musselin vernäht (von Alles für Selbermacher), trägt sich toll.


Eigentlich im Urlaub jeden Abend getragen, erst von meinen mitreisenden belächelt, dann beneidet....."Trondheim" von Pech & Schwefel.

Auch kuschelig, Jogginghose aus einer älteren Burda Easy Fashion, beides aus Baumwollfleece von Alles für Selbermacher

DAS Campingkleid, Schnitt Burda Easy Fashion, der Jersey von Bonnie and Buttermilk


Und gestrickt habe ich auch mal wieder........

 "AlineSweater" Anleitung von hobbii, gestrickt aus "Wish" von Drops.


So, dieser Beitrag enhält eventuell Werbung, wobei ich nicht werben möchte, sondern lediglich allen interessierten Nähfrauen dieser Welt mitteilen, nach welchen Schnitten ich genäht habe und wo ich meine Stofffe kaufe. Ich freue mich nämlich auch immer über derartige Anregungen. Verkaufen will ich auch nix.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen