Mittwoch, 10. Januar 2018

Das Silvesterkleid - geht auch im Alltag


Hier hatte ich auf Instagram mein (ziemlich spontan entstandenes) Silvesterkleid gezeigt. Hat sich sehr bewährt, war raclettekompatibel und gemütlich. Und ich mag es, der Stoff ist total schön auf der Haut und die Punkte sind so mattgold. Ich mag es auch, dass sie unregelmäßig groß sind.

Deshalb wollte ich es auch m Alltag tragen......geht auch.....




Der Schnitt ist einfach gerade, hab´ich für mich ja mittelerweile auch gerne, ist dadurch auch flott genäht.



Da ich solche aufgesetzten Tasche nicht mag, hab`ich sie weggelassen, auch diese Riegel an den Ärmeln, da fehlten mir die passenden Knöpfchen und es sollte ja bis zum 31.12. fertig werden......
Der Schnitt ist wieder aus der Knip 10/17 bzw. Fashion Style 11/17, das Heft hat sich echt für mich gelohnt.



Und gemäß meinem Mott0 #keineangstvoroverdressed ziehe ich natürlich meine goldene Jacke über, wenn es nicht so kalt ist......

Schnitt: Titelmodell Knip 10/17 bzw. Fashion Style 11/17
Stoff: Baumwollsatin von Michas Stoffecke
Stoffdiätbilanz: - 2,5 m

Keine Kommentare:

Kommentar posten