Dienstag, 16. Januar 2018

Die große Abrechnung - Stoffdiät 2017

Also, gleich mal vorneweg, bei mir ist es nicht weniger Stoff geworden.......aber trotzdem hat diese Aktion sich total für mich gelohnt......unlogisch?

Meine Stoffausgänge habe ich notiert, die Eingänge nach ca. 4 Monaten nicht mehr, eher aus Zeitmangel.

Was war aber anders? Ich hatte einfach immer diese Idee im Kopf und habe weniger gekauft, projektbezogener gekauft. Bei den Tauschtischen in Würzburg und Köln habe ich bewußter und weniger mitgenommen und auch viele Stoffe verschenkt. Nicht wiederstehen konnte ich bei den wunderschönen günstigen Stoffen bei Rene Lezard und beim Bloggerinnentreffen in Köln. Wenn ich in Berlin bin, kaufe ich auch immdr gerne ein, da war ich auch viel zurückhaltener als sonst. Am Maybachufer habe ich einen Stoff gekauft, der ist vernäht, zum "Spinatkleid".....



 Die beiden Stoffe aus dem schönsten Stoffgeschäft ever, dem "Nähkontor" in Berlin, sind auch schon vernäht.....2 x ROT!



 ....einmal als Kleid..


.......und einmal als Pulli.

Und ich habe bei jedem geplanten Projekt erst mal meine Stoffschränke durchforstet.......


.....habe völlig vergessene Stoffe vernäht, z.B. hier "Helmi"......


.....und langehütete Streichelstoffe......


.......und solche, mit denen ich nicht so recht was anzufangen wusste....

Also, weniger Stoff habe ich nicht, aber mein Umgang mit meinen Vorräten und mein Kaufverhalten waren deutlich anders. Und deshalb mache ich 2018 weiter.

Mein Gesamtminus sind  übrigens - 99,9 Meter vernäht, gut 10 m verschenkt. Futter hab´ich nicht mitgerechnet.

Ganz herzlichen Dank für die Idee an Frau Kuestensocke ( die unglaublich diätet hat und  wunderschöne Resultate erzielt hat) , bei der hier auch die andren Teilehmerinnen versammelt sind. Mal schauen, wie es da lief.

Kommentare:

  1. Na dann hat sich das ja tatsächlich gelohnt. Weiterhin viel Erfolg.
    Bei mir klappt das nur, wenn ich mich von solchen Läden fernhalte!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Fazit! Und ich bin fest überzeugt, dass sich in diesem Jahr auch metermäßig die Erfolge zeigen.... so ein Thema muss erst im Kopf richtig ankommen und dann folgt mit der Zeit auch die Wirkung im Stoffschrank. Wirklich schön, dass Du dabei bist! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein kleines Täschen und du hättest die 100 voll bekommen! Aber wow, du hast schöne Kleider geschaffen!

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ganz schön viel Stoff vernäht, toll. Das Spinatkleid ist ja klasse.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen