Samstag, 7. Mai 2011

Pumphosen mochte ich schon immer!

In meiner Teeniezeit, "indische Phase", hatte ich einige, mit und ohne Latz, z.T. mit kleinen Spiegelchen, natürlich auch in lila und eine ordentliche Dosis Patchouli durfe nicht fehlen. Dann hatte ich immer mal eine und als ich jetzt den Simplicityschnitt gehen habe, den ich eigentlich wegen des Overall gekauft hatte, dachte ich, ich hätte doch gerne mal wieder eine PUMPHOSE.  Da ich sie unter Tuniken tragen möchte ist auch ein Gummizug o.k., ging schnell und paßt gut zur Tunika, die schon vor 2 Wochen fertig wurde. Eigentlich ein Probestoff, da ein wenig labberig, aber noch sitzt sie gut und die Farben mag ich sehr.
Vielleicht brauche ich noch eine grüne Pumphose?


(Ich bin nicht schlecht gelaunt, aber die Sonne war sooooo hell!)

Schnitt Tunika: Onion 2012, Shirtstoff: Stoffmarkt
Schnitt Hose Simpicity 2476, Leinenstoff Michas Stoffecke

Kommentare:

  1. Oh ja, ich bin auch Pumphossenfan! Die ist ja gemässigt weit, nicht so à la kleiner Muck!
    Patchouli, *grusel* ich erinnere mich *grins*

    Schönen Muttertag wünsch ich Dir!
    Gruss LiLo

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön Du sommerlich leuchtest, die Farben sind der Knaller und machen gute Laune, die Schnitte gefalen mir auch.
    An Patchouli erinnere ich mich auch mit Grauen aber ich mochte es schon damals nicht - bäh. ;-)
    LG und schönen Sonntag!
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. die kombi sieht klasse aus:-)))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Hose, der Schnitt ist wirklich klasse, ich finde, die Hose sieht richtig schick aus mit der Tunika!
    Und die Farbe ist auch sehr schön, orange liebst Du ja. Ich hätte dann bittschön gern eine blaue....
    Die Möni

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die Kombination von Pumphose und Tunika ist echt klasse! Sieht nach guter Laune und Wohlfühlen aus! Wenn du diese Hosen magst, spricht doch nichts dagegen, noch mehr davon zu nähen. :-)

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen