Donnerstag, 15. November 2018

5. Treffen November-Wetter-Sew-Along


Wir nähen uns ein schönes Kleidungsstück für den grauen November! 

Auf der Zielgeraden - Hamburg wir kommen!

Nachdem ich das 4. Treffen nicht geschafft habe, will ich doch  vor dem Bloggerinnentreffen in Hamburg einen kurzen Beitrag schreiben. Ich hab´sehr etappenweise genäht, mal wieder wurde mein Zeitplan von extern torpediert.......Auch müde hab´ich genäht, das führte dann zu einigen Trennaktionen....Ich habe überwiegend neue Schnitte genäht, das wiederrum bedurfte dann einiger Anpassungen.


Das "Felix Dress" ist ja ein weites Kleid, meines war aber primär ein Zelt......

Nun denn, es ist dann doch einiges fertig geworden.......


Bei Gelegenheit gibt es dann noch ein Posts zu den einzelen Kleidungsstücken.......


Danke an Antje für die schöne Idee und hier geht es zu den anderen Teilnehmerinnen!

Mittwoch, 7. November 2018

MeMadeMittwoch - Mal unbunt - Helmi Dress



Ein bisschen herbstlich ist es jetzt ja und so trage ich was wolliges.......


 .......und auch farblich eher dezent.


Das "Helmi Dress" habe ich letztes Jahr (hier die rote Variante) schon einmal genäht und trage es total gerne. Schon damals dachte ich über eine wärmere Variante nach. 


Der Stoff ist ein Wollmischgewebe und ganz weich auf der Haut.
Damit das Kleid arbeitstauglicher ist, habe ich es etwas verlängert.


Genäht habe ich das Kleid übrigens  bei den wunderbaren anNÄHerungen_süd.

Schnitt: "Helmi Dress" von Named Patterns
Stoff: Wollmischgewebe aus dem Rene Lezard Fabrikverkauf

Ich bin sehr gespannt auf die Herbstkleidung der vielen Nähfrauen, die sich heute wieder  auf dem MMM-Blog treffen. Ganz vorne heute Nina (deren Blog ich nicht verlinken kann), die ein komplettes Herbstensemble präsentiert, sehr toll, besonders der Mantel, den nähe ich nämlich auch gerade......

 So, dieser Beitrag enhält eventuell Werbung, wobei ich nicht werben möchte, sondern lediglich allen interessierten Nähfrauen dieser Welt mitteilen, nach welchen Schnitten ich genäht habe und wo ich meine Stofffe kaufe. Ich freue mich nämlich auch immer über derartige Anregungen. Verkaufen will ich auch nix.