Montag, 29. Mai 2017

Nähbloggerinnentreffen Stuttgart - Sew-Along-FINALE & Impressionen



Leider schon wieder vorbei, aber toll war´s unser diesjähriges Bloggerinnentreffen in Stuttgart. Schon zum dritten Mal haben wir uns getroffen, hier sind die Posts von 2016 und 2015. Dieses Mal waren wir über 30 Frauen, wunderbarerweise auch neue Gesichter!

So und  Zeit für das Finale des dazugehörigen Sew Alongs und natürlich auch für den einen ode anderen Bericht.



Wie die letzten Male haben wir uns am Hauptbahnhof getroffen, versehen mit Namensschildchen und einer kleinen Stärkung  haben wir die bewährten Stoffgeschäfte besucht, zuerst den "Stoffmarkt".






Dann, ein paar Ecken weiter, zu "Stoffidee"






Beide Geschäfte haben eine tolle Auswahl und z.T. auch einige besondere Stoffe. Ich bin schon ein bisschen neidisch auf die Stuttgarterinnen......Ich war aber tapfer, habe ich doch meine Stoffdiät im Kopf, und habe nur einen projektbezogenen Stoff gekauft......

Mit einem kleinen Abstecher über eine superleckere Eisdiele, danke für den Tipp Ute, ging es weiter zu Berger, wo wir auch dieses Jahr so nett begrüßt wurden. Ich finde ja die ganze Ladeneinrichtung wunderschön und kann mich schon an den vielen Knöpfen kaum sattsehen.



Nach der "Knopfshow" im letzten Jahr berichtete Herr Berger in diesem Jahr sehr kompetent und spannend über Einlagen. Besonders das ganze Thema über die einzunähenden Einlagen z.B. aus Rosshaar, war für mich neu.


Da mussten dann noch ein paar Kurzwaren mit, u.a. habe ich einen Reißverschluß gekauft, den ich so schön finde, dafür "muss" ich jetzt ein Kleid nähen......

Etwas erschöpft und hungrig zog dann die ganze Karavane der wunderschön gekleideten Frauen zum Essen und Trinken, das war ein sehr netter und leckerer Ausklang!



 Und nun das Outfit des Tages:

"Hier ist es, das tolle Outfit, die wunderbare Tasche oder was auch immer......in Stuttgart bewundert und vielleicht auch fotografiert.......gerne auch mit weiteren Eindrücken und Berichten!"

Ich wollte ja den Stoff vernähen, den ich letztes Jahr in Stuttgart  gekauft habe. Wegen des tollen Musters wollte ich einen Schnitt mit wenigen Teilungsnähten/Abnähern, außerdem bin ich ja gerade dabei, mal etwas andere Silhouetten zu probieren....Vorgestellt hatte ich die Pläne hier, ein Testkleid findet sich hier , ein Weiteres ist ein bunter OP Kittel und beim #MMMay zu sehen. Spontan begeistert hat mich meine erste "Anna" von Schnittchen, so dass ich mich dann gleich für diesen Schnitt entschieden habe.






Es ist luftig und der tolle Stoff kommt super zur Geltung, ich mag es sehr.


Ich habe es tatsächlich auch noch geschafft, mir die geplante Tasche zu nähen !
Schon seit Erscheinen dieses Schnitts, "Carpet Bag" von Machwerk,  hatte ich sie im Auge und was soll ich sagen, sie ist TOLL! Meine erste "richtige" Tasche und es hat richtig gut geklappt! Ich werde über die Tasche noch einen Extrapost schreiben und ich werde ganz sicher noch eine nähen.


Extra neue Schuhe hab´ich mir auch noch gekauft.....


....und ein Tatoo


Das war jetzt lang......aber es war einfach wieder toll, danke, dass ihr da wart und ich würde mich sehr freuen, wenn es im nächsten Jahr wieder klappen würde!
Ein dickes Extradanke an meine beiden Mitorganisatorinnen Muriel und Elsa!!!

Und jetzt ihr!

Kommentare:

  1. Die Fotos sind toll und treffen richtig gut die Atmosphäre. Es war toll!
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich habe an euch gedacht, aber mich bei der Hitze in der Wohnung verbarrikadiert. War mir einfach Samstag zuviel. Aber meinen genähten Rock hatte ich an. LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Mir hat's auch ganz super gefallen - aber hinterher war ich vielleicht platt! Um halb zehn ins Bett, hatte ich auch schon lange nicht mehr. Alles war toll - und die Bonbons war'n der Hit. Vielen Dank für diesen schönen Tag - auch an Elsa.

    LG
    Ulrike

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank nochmal für die Organisation, die Bonbons und die nette Rückreise! Mittlerweile habe ich Elisalix kaufen können und lasse es gerade Plotten... Ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  5. Nicht lachen, aber der erste Blick nach dem tollen bunten Kleidern der natürlich farblich passenden Leggins geht immer zu den Schuhe und oft finde ich schade, dass du nicht erwähnst, wo du so tolle passende Schuhe ergatterst... zwinker.
    Liebe Grüße Jacky, die besonders vom MMMay begeistert war, was für eine tolle Auswahl an Kleidern....

    AntwortenLöschen