Montag, 20. November 2017

WKSA 2017 - Weihnachtskleid Sew-Along - Wir haben so viele Ideen!


Eine ganz liebgewordene Tradition für mich ist der Weihnachtskleid Sew-Along, organisiert vom MMM-Team, in diesem Jahr sind Katharina, Nina und Claudia die Begleiterinnen durch die vorweihnachtliche Kleidernähzeit, danke!


       Der Ablaufplan:

  • 19.11.2017 Wir haben so viele Ideen!
  • 26.11.2017 Ich habe mich entschieden und sogar bereits Stoff
  • 10.12.2017 Wir sind neugierig und uns interessiert euer Zwischenstand
  • 23.12.2017 Das große Finale!



Seit 2011 habe ich immer mitgenäht, einige Kleider sind Lieblinge geworden, andere habe ich nicht/kaum getragen.....  




















So, aber jetzt mal zu diesem Jahr, ich finde ja die Aktion "Stoffdiät" von Frau Küstensocke ganz toll. Ich habe es zwar nicht geschafft, die Mengen genau zu dokumentieren, habe aber versucht, viele vorhandene Stoffe zu vernähen. Und das möchte ich auch bei der Weihnachtskleidpanung versuchen.

Daher erst mal ein Stoffhaufen:


Der Blumige ist ein etwas satiniger Stoff, der Punktige und der Rostfarbene sind kreppartig, von dem Paiettenstoff habe ich nur ein kleineres Stück, z.B. für ein Oberteil.

Neben vielen Stoffen finden sich in meinem Nähzimmer auch unendlich viele Schnitte und Nähhefte, ich möchte auch da auf Vorhandenes zurückgreifen.
Spontan tendiere ich z.Z. nochmal zum Baukastenkleiderschitt aus der diesjährigen Oktober Knip, bzw. November Fashion Style. Ich habe schon 3 Modelle danach genäht, eines schon hier gezeigt.




Besonders das mit den Volants könnte ich mir vorstellen......

Ich gehe jetzt mal schauen, was die anderen Bloggerinnen so für Ideen haben......auf dem MMM-Blog ist es heute schon ein bisschen weihnachtlich!

Kommentare:

  1. Das Kleid mit den Volants ist dieses Jahr wohl der heimlicher WKSA-Renner. Ich habe das schon in mehreren Vorstellungen gesehen. Ich finde den bunten Blumenstoff toll dafür!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Auf jeden Fall Jurk 7 und ich kann mir das Kleid für dich auch sehr gut in dem rostrot vorstellen. Der Schnitt ist wunderschön und da bedaure ich mal wieder, dass ich in die Fashion Style Schnitte so gar nicht passe.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde ja einfach das Kleid von 2014 anziehen. So schön! Deine beiden Schnittmuster für 2017 mag ich beide. Vielleicht werden es ja wieder zwei? Du hast damit ja Erfahrung ;-)) Viele Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin für das Volantkleid mit dem rostfarbenen Punktestoff. Und weil Du ja schon geübt mit diesem Schnitt bist, kannst Du das Modell mit dem ausgestellten Rock doch direkt noch aus dem Blumenstoff hinterher nähen, oder?

    LG Luzie
    P.S. Von dem Pailettenstoff bin ich totaler Fan, habe aber leider keine Idee dazu.

    AntwortenLöschen
  5. Spontane Entscheidungen sind of die besten, das Baukastenkleid ist toll, ich kann es mir sehr gut aus dem rostfarbenem Stoff vorstellen.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Schnittwahl. Und eine spektakuläre Weihnachtskleidkollektion.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  7. Die Ausgabe der FashionStyle ist aber auch echt eine pure Inspirationsquelle :-) Könnte mir Nr. 7 bei dir sehr gut vorstellen.
    Aber auch ein Glitzer-Pailetten-Oberteil wäre doch sehr schön Weihnachtlich.
    Viele lieben Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Bei deinem Nähtempo würdest du auch beide schaffen. Ich mag ja an dem zweiten Modell, dass der Stoff so wegsteht. Mit denen, die du zur Auswahl hast, wird das Kleid vermutlich ganz anders aussehen. Aber bis auf den komischen Halspuschel votiere ich auch für Kleid 7. LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Kleid 7 finde ich supergut. Da weine ich mit Sylvia, weil mir die Knip Schnitte so überhaupt nicht passen. Stofflich sind die Blumen ja mein Favorit, der Stoff ist allerdings so toll, daraus kannst du alles nähen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Meine Favoriten brauche ich eigentlich nicht aufschreiben.... :-) Es ist ganz klar Nr. 7! Bei den Stoffen tendiere ich für den rostroten, weil das Kleid ja schon einen eher auffälligen Schnitt hat. LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Mein Favorit ist Jurk 7. - Und bei den Stoffen muss die Wahl auf jeden Fall auf Rot fallen, das lässt die Dokumentation der Weihnachtskleider der letzten Jahre eindeutig erkennen: An Weihnachten trägt Frau Schildkröte rot. Das muss so.
    Liebe Grüße!
    Ella

    AntwortenLöschen