Montag, 3. Mai 2021

Monatsrückblick - April 2021

 Ein kurzer Monatsrückblick.......


Die allgemeine Lage:

Tag 100 des Jahres ist schon vorbei, immer noch Pandemie. Die Regierung tut sich schwer, aber ein bisschen was ist passiert. Und die Impfgeschwindigkeit steigt. Die Inzidenzzahlen gehen etwas runter.

Ostern war schön, ganz klein, mit unseren Kindern. Kein Osterbrunch mit Familien und Freunden*innen, hoffentlich im nächsten Jahr wieder.
 

Und ein Osterlauf mit meiner Schwester!

 

Am 16.04. ist meine Schwiegermutter gestorben, friedlich eingeschlafen, erwartet und auch eine Erlösung. Unser Verhältnis war nicht immer einfach, aber wir haben es insgesamt ganz gut hinbekommen. Und 30 Jahre war sie ein Teil meines Lebens. Deshalb einen Jägermeister auf sie, in guter alter Tradition. RIP Liesbeth.

Die Trauerfeier war schön, hätte ihr gefallen. Und pandemiebedingt gab es kein Kaffeetrinken, dafür einen Spaziergang mit der Familie und einen Kaffee auf einer Lichtung. Das war schön.



Genäht:


 

Zwei Mal das "Hope Woven Dress" von Style Arc, ein Lieblingskleid, zwei verschieden Längen, unterschiedliche Stoffe, zwei ganz andere Kleider.....

Gestrickt:  Ein paar Reihen......

Gehört, Gelesen: Wie immer.....

Gesehen: Nix erwähnenswerte.....zuviel Fernsehen.....

Essen & Trinken: Erste Erbeeren, das erste Eis, immer wieder schön!




Gekauft: Schnürboots von "Art", oben bei den Kleidern zu sehen, ein paar Nähzutaten und Ohringe

Und auf Instagram, "best nine": 


 


Ich freue mich auf: Immer noch auf den Frühling.....


 So, dieser Beitrag enthält eventuell Werbung, wobei ich nicht werben möchte, sondern lediglich allen interessierten Nähfrauen dieser Welt mitteilen, nach welchen Schnitten ich genäht habe und wo ich meine Stoffe kaufe. Ich freue mich nämlich auch immer über derartige Anregungen. Verkaufen will ich auch nix

Keine Kommentare:

Kommentar posten