Montag, 26. August 2013

Immer gleiche Fragen.....

Ich hab´ja so einige Hobbies und Interessen, unter anderem Nähen und Laufen, und zu Beiden bekomme ich oft die gleichen Fragen gestellt.

Beim Nähen sind typische Fragen: "Das machst Du, weil Du dann sparen kannst/weil es günstiger ist?" oder auch sehr gerne (auch von Menschen, die ich kaum kenne) "Kannst Du mir sowas auch nähen?"       NEIN und NEIN!!!!!

Heute hatte ich dann mal wieder einen schon oft geführten (Kurz)dialog mit einer jungen Praktikantin: "Du läufst?", "Ja", "Ganz schön langweilig, oder? Aber das tust Du ja sicher für Deine Figur?"     NEIN und NEIN!!!!!

Ich laufe (und nähe), weil es mir Spaß macht! Und ich weiß definitiv, dass ich niemals die Diziplin hätte, wegen meiner Figur oder meines Gewichts zu laufen (genau so wenig, wie ich auf Süßigkeiten, Wein oder sonstiges leckeres Essen verzichten würde).

 
(zum Thema: Gefunden auf Facebook)
 
Klar haben Essen und Laufen für mich auch gesundheitliche Aspekte, ich denke schon auch darüber nach, was ich esse, aber eher im Bezug auf Inhaltsstoffe und Herkunft und ich bin der Meinung, dass jeder Mensch sich ein bisschen bewegen sollte. Aber da gibt´s/gäbe es ja viele Möglichkeiten.......
 
So, dass musste ich mal loswerden, weil mich dieser zum x-ten Mal geführte Dialog heute extrem auf die Nerven ging.
(Mal schauen, was die Praktikantin (sie ist ja sonst ganz nett.....) fragt, wenn sie herausfinden sollte, dass meine Klamotten überwiegend selbstgenäht sind...)

Kommentare:

  1. Ich hätte gedacht, dass Laufen ein deutlich "akzeptierteres" Hobby ist, dass man kaum mehr hinterfragt, einfach weil es so viele Leute machen. Und auch klar sein dürfte, dass es mehr Motive gibt als Gesundheit und Figur.
    Wieder was gelernt :)
    Lieben gruß
    Melleni

    AntwortenLöschen
  2. Meine Antworten auf die Fragen würden etwas anders ausfallen. ;)
    -> Um das Laufen beneide ich dich wirklich sehr, sehr! Ich würde soooo gern laufen, aber ich kann es nicht mehr, wegen meines Rückens. Es fällt mir richtig schwer mich damit abzufinden (auch wegen des Effektes für die Figur).
    -> Was das Nähen betrifft: Auf jeden Fall möchte ich wegen des Nähens auch sparen und gerne würde ich (gegen Entlohnung) längerfristig auch für andere nähen.

    Liebe Grüße
    Immi

    AntwortenLöschen
  3. Daumen hoch!!! mehr habe ich dem nicht hinzuzufügen, Du sprichst mir aus der Seele
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo. Du sprichst mir sooo aus der Seele. Bei mir ist es genauso. Nähen/Stricken und Laufen sind meinen Hobbies und ich mach sie gerne. Und auch ich bekomme die gleichen Fragen "Weil du sparst, stimmt's?" oder "Weil du abnehmen willst?" Nicht das ich was dagegen hätte, wenn ich mit Laufen abnehme, ein Blick auf die Waage sagt mir nämlich, dass ich das nicht mache. Ich mach es weil es Spaß macht, ich bei beiden den Kopf frei bekomme und entspannen kann. Herrlich.
    Wir machen einfach weiter, oder? :-) Weil es Spaß macht und weil wir so sind :-)
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  5. Respekt!!
    aber......
    sorry(ich entschuldige mich im vorraus) ich stelle diese frage ununterbrochen,denn ich kanns nciht verstehen,wie man freiwillig laufen möchte???
    ich laufe schon lange nicht mehr,weil es wegen dem knie nicht geht.aber in der zeit wo es ging, sobald ich los gelegt habe hab ich schon innerlich gedanken im kopf, wann ist das endlich vorbei.
    daher ist die frage:-)
    mich fragen zwar alle,haben sie das genäht?aber niemand kommt jemals auf die gedanken,ich könnte damit geld sparen,weil die stoffe einfach sehr teuer aussehen,was sie auch sind.
    aber genau das ist der grund warum ich für mich überhuapt nähe.
    weil ich sowas nur für 3-5mal soviel geld erwerben könnte, wenn überhaupt(passform gemeint)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin primär unsportlich und konnte auch jahrzehntelang nicht verstehen, dass Menschen "sowas" tun....es ist irgendwann passiert...und jetzt kann ich nicht mehr ohne...

      Löschen
    2. :-)))))ich hab immer darauf gehoft,dass irgendwann mal das 2te atem sich öffnet. nein, ich hatte nie spass,obwohl ich regelmässig gejoggt bin. es ging nur mit selbstdisziplin und gwalt über mich selbst:-)
      mein mann ist regelmässig sogar 18-20 km gejoggt und hat es sogar gerne gemacht,aber den 2 atem hat er auch nie erlebt:-))

      Löschen
  6. Hehehe... die häufigste Frage, die ich im Zusammenhang mit Nähen gehört habe ist.... Rate mal.... was das sein könnte... ;-)

    IST DAS BILLIGER? :-D

    AntwortenLöschen