Montag, 8. Oktober 2018

November-Wetter Sew-Along / 1. Treffen




Wir nähen uns ein schönes Kleidungsstück für den grauen November! 

HEUTE:

Inspiration: Welches Kleidungsstück wird mir am besten durch den November helfen? 
Ich bin ja nicht so die Winterfreundin und der typische November ist so gar nicht meins. Aber dieses Jahr gibt es ja ein Highlight, das Nähbloggerinnentreffen in Hamburg! Und passend dazu jetzt einen Sew Along, initiiert von Frau Küstensocke! Danke dafür!!!!

Und ich sag` euch: Ich hab´nix zum Anziehen.....fängt ja schon bei den Schuhen an......ok, ganz so schlimm ist es nicht.....
Hamburg im November.......da denke ich an einen Ganzkörperthermoanzug, geht ja vielleicht auch in bunt. Aber ich hätte am liebsten (natürlich) ein neues Kleid! Bei den anNÄHerungen_süd vorletztes Wochenende wurde ich endgültig "Felix"-infiziert, Brigitte nähte neben mir gleich zwei, Carola hatte ein tolles an. Das von Lola habe ich auch schon angeschmachtet......Es ist natürlich eher dünn, vielleicht ginge eine lange Strickjacke drüber.....




.Ich könnte natürlich auch ein vernünftiges Kleid nähen, z.B. ein Trägerkleid aus Walk........

....sowas vielleicht.......                   Dani Pinafore von Seamwork

Oder was ganz anderes? Ich bin noch ziemlich unentschlossen.

Soviel Zeit ist irgendwie auch nicht, hier der Fahrplan:

08.10.2018 Inspiration: Welches Kleidungsstück wird mir am besten durch den November helfen? 
15.10.2018 Erst der Schnitt, dann das Material oder anders rum? Tipps zum Stoffkauf
22.10.2018 Material und Schnitt sind gewählt, jetzt kommt der Zuschnitt. Probemodell Ja/Nein?
05.11.2018 Zwischenstand / Hilfe bei mir reisst der Faden!
12.11.2018 Auf der Zielgeraden - Hamburg wir kommen!
19.11.2018 Das Große Finale


Ich werde die nächsten Tage mal Stoffe und Schnitte sichten. Und mal schauen, was die anderen so für Ideen haben, hier entlang!


So, dieser Beitrag enhält eventuell Werbung, wobei ich nicht werben möchte, sondern lediglich allen interessierten Nähfrauen dieser Welt mitteilen, nach welchen Schnitten ich genäht habe und wo ich meine Stofffe kaufe. Ich freue mich nämlich auch immer über derartige Anregungen. Verkaufen will ich auch nix.

Kommentare:

  1. Toll, wer alles dabei ist. Freue mich schon darauf dich kennen zu lernen! Vernunft gegen Extravaganz, da musst du wohl beides nähen!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, du solltest beide Kleider nähen. Den Latzrock von Teamwork habe ich mir gestern auch noch gekauft, der ist sicher im Herbst/Winter ein toller Begleiter. Felix kannst du sicher auch mit einem warmen Unterkleid kombinieren. Oder mit dicker Angoraunterwäsche. :-)) LG Carola

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch ein bisschen in Felix verliebt. Die Ausführungen, die ich auf der anNÄHerung gesehen habe, haben mich schwer begeistert.
    Den Latzrock kenne ich noch gar nicht!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  4. Zwei ganz verschiedene Modelle, da würde ich auch sagen: Beide nähen :-)
    Und sooo schlimm ist das Wetter in Hamburg gar nicht. Sprachs und plante eine dicke Jacke zum Bloggertreffen...
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass Du dabei bist! ein ganzkörper-Thermoanzug ist in Hamburg sicher nicht nötig, aber viele Besucher unterschätzen den kalten Wind - im November gern kombiniert mit Nieselregen ;-) Bin gespannt auf die Modell- und SToffwahl. Das Felixdress aus einem etwas dickeren Stoff - da wäre ich sehr gespannt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Warum nicht beides nähen, das Bloggertreffen ist schließlich ein ganzes Wochenende lang? Mich würde besonders der Seamwork Schnitt interessieren, da ich noch keine Umsetzungen davon gesehen habe. LG Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, ich finde beide Schnitte sehr ansprechend, wobei mir die Seamwork-Version mehr zusagt. Ich mag aber Seamwork einfach sehr gern :-) Vielleicht magst Du Dich ja doch nochmal für ein Hamburger Outfit inspirieren lassen, das macht mir immer sehr Spaß. Ich bin sehr gespannt, wie es bei Dir weitergeht! Liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen
  8. Vorstellen könnte ich mir beide Kleider an dir in gewohnt fröhlichen Farben. Bin besonders auf das Trägerkleid gespannt. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen