Mittwoch, 3. Oktober 2018

MeMadeMittwoch - Blumen an Rüschen




Nachdem ich mich spät aus dem Schlafanzug gepellt habe, dann erstmal Laufen war, brav Gymnastik gemacht habe, essen musste, gibt es erst jetzt Fotos......dafür frisch deduscht.
Für mich heute eine ungewohnte Kombi aus Blumen, Rüschen, eher weit und so mittellang.
Ich war mir nicht sicher, aber jetzt mag ich es sehr.



Und es passt so wunderbar zu meinen neuen Schuhen......

Genäht nach einem Burdaschnitt, das Hauptteil und die Ärmel habe ich verlängert, die vordere Rüsche weggelassen und statt eines Schlitze hinten hat es einen Reißverschluß.

Schnitt: Burda 06/17(Titelmodell), mit o.g. Modifikationen


Stoff: Viskosetwill von Milliblus über Michas Stoffecke (Wunderbar weich und fällt toll!)

Katharina von  sewing addicted führt heute durchs Programm, mit einer ganzen Kollektion, von Konzertkleid bis Herbstoutfit, großartig. Insgesamt ist es schon recht herbstlich beim heutigen MMM.






Stoff und Schnitt habe ich selbst gekauft.

So, dieser Beitrag enhält eventuell Werbung, wobei ich nicht werben möchte, sondern lediglich allen interessierten Nähfrauen dieser Welt mitteilen, nach welchen Schnitten ich genäht habe und wo ich meine Stofffe kaufe. Ich freue mich nämlich auch immer über derartige Anregungen. Verkaufen will ich auch nix.

Kommentare:

  1. Passt wirklich sehr gut zu den Schuhen! :) Und total gut zu dir und an dich dran! :) Wirklich ein hübsches Kleid!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht mal wieder hervorragend aus ����. Ich freue mich immer sehr darüber wenn Schnitt und Stoffbezugsquellen genannt werden. Manchmal komme ich mir schon vor wie eine Stalkerin wenn ich nachfrage ��. Ich empfinde das nicht als Werbung, eher als einen tollen "Service" für den Leser.

    Vielen Dank dafür, und deine neuen Schuhe sind wunderschön ��

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Kleid, mal was ganz anderes. Aber es steht dir ausgezeichnet und passt toll zu den Schuhen :-)
    LG Sike

    AntwortenLöschen
  4. Schön sieht Dein Kleid aus, und passende Strumpfhosen und Schuhe dazu sind natürlich das berühmte i-Tüpfelchen! Wie gut, daß Du die vordere Rüsche weggelassen hast, das wäre dann doch zuviel gewesen.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Heute kein rot? Das mag ich an Dir immer gern leiden ;-)
    Der Stoff für Dein heutiges Kleid ist jedenfalls auch ein Hingucker. Vielleicht liegt es an den Fotos die leicht von oben fotografiert sind, aber mir scheint das Kleid sehr lang, dadurch hat es einen ganz anderen Charakter als das Titelmodel bei Burda. Bei dieser Länge hätte ich vielleicht einen Gürtel dazu probiert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Den Stoff hatte ich gestern noch in der Hand, sehr schön. LG, Ulrike

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar dein Kleid ! Und die Schuhewieder. Toll. Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Dein Outfit durfte ich ja schon live und in Farbe bewundern - sehr, sehr chic!!! und wie immer perfekt kombiniert!

    Herzliche Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  9. Toll, du hast den Schnitt komplett neu interpretiert und den Stoff finde ich ganzganz toll.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ungewohnt (mit Rüsche) aber richtig gut. Mir gefällts.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  11. Ha, den schnitt hätte ich fast nicht wieder erkannt... du hast etwas ganz eigenes sehr schönes und etwas bohomäßiges daraus gemacht! Lg Sarah

    AntwortenLöschen