Donnerstag, 10. September 2020

Die Sommerkleider....

Es ist eindeutig spätsommerlich, der richtige Zeitpunkt die Sommerkleider zu zeigen, die es noch nicht bzw. nicht richtig in den Blog geschafft haben.


Kaftankleid au dem Buch "Everyday Style" von Lotta Jansdotter, Stoff Viskoseleinen von dresowka.pl
 


 "Melonenkleid", "Lucianadress" von Schnittchenpatterns, Stoff: Baumwollsatin von spoonflower

 "Urwaldkleid", gleicher Schnitt , aber ohne Taillenband, Stoff: Baumwolle von dresowka.pl

 

"Karlene", FibreMood Nr.8, Stoff: Dünner Baumwollsatin von stoffenbestellen.nl


"Calathea" aus Ottobre 02/20......, Stoff: Leinen, ich glaube mal auf einem Stoffmarkt gekauft
 


 "Dora"  , FibreMood Nr.9    Stoff: Krinkelirgenwas aus Polyester oder so, der Grund dafür, das ich es kaum getragen habe......ich weiß auch gar nicht mehr, woher ich ihn hatte.

Und jetzt beginne ich mit der Planung meiner Herbstgarderobe........

So, dieser Beitrag enhält eventuell Werbung, wobei ich nicht werben möchte, sondern lediglich allen interessierten Nähfrauen dieser Welt mitteilen, nach welchen Schnitten ich genäht habe und wo ich meine Stofffe kaufe. Ich freue mich nämlich auch immer über derartige Anregungen. Verkaufen will ich auch nix 

Kommentare:

  1. Die Kleider sind durchweg gelungen und wie immer bei Dir so herrlich farbig. Schade, daß das unifarbene Leinenkleid so knittert.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
  2. Lauter hübsche Sommerkleider; so kommt man gut durch die warme Jahreszeit.
    Ganz besonders hat es mir das Kleid Nr.1 angetan; Stoff uns Schnitt gefallen mir richtig gut.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen