Donnerstag, 28. Mai 2015

Gedanken zum Spring Style-Along oder auch Vogue und ich


Von "Being on the needle" kann nicht die Rede sein, das liegt schon auch daran, das ich z.Z. viel um die Ohren habe, aber ganz entscheidend auch daran, dass das mit dem ursprünglichen Schnitt nix geworden ist.
Wieder besseres Wissen haben ich einen Vogueschnitt gewählt (bisher hat noch keiner richtig gesessen), habe brav das Oberteil aus so einem Vlieszeug genäht, dass zum Schnitte kopieren gedacht ist, die kleinere Größe war zu knapp, die größere Größe saß sehr gut.

Also genäht und das Ding ist wieder obenrum etwas zu weit, vor allem von hinten. Vermutlich weil der Stof weicher ist als das Vlies. Jetzt bin ich beleidigt und nähe nie wieder Vogue.
Und ich muss mich auf die Suche nach einem anderen Schnitt für meinen eigentlich gedachten Pünktchenstoff machen, der eben oben schmal und unten weit ist. Oder ich bastle diesen Rock an ein gut sitzendes Oberteil, mal schauen.

So, dann schaut euch das Teil mal an, gebügelt habe ich es jetzt nicht:





Ich verlinke mal zu MamaMachtSachen, wo sich schon ganz viel tolle Outfits tummeln.

Kommentare:

  1. Also, ich finde, dass das Kleid kein Grund fürs Beleidigtsein ist. Der Schnitt gefällt mir sehr gut. Das Einzige was mich stört, sind die tütigen Brustabnäher (vielleicht bekommt man das mit Bügeln noch in den Griff?). Dass das Kleid hinten etwas weit ist, gehört zu den Dingen, die nur einen selbst stören und anderen gar nicht auffallen, Nichtnähern schon dreimal nicht.
    Deine Kombination mit den braunen Accessoires finde ich sehr gelungen.

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Also mich stören eigentlich nur die Abnäher. Ich denke, wenn die Ärmel ein weniger körpernäher sitzen würden, wäre schon viel gewonnen. Mit Gürtel gestylt gefällt mir auch der vermeintlich zu weite Torso echt gut.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch nur, dass die Ärmel zu weit sind. Die Brustabnäher gehen zu weit bis zur Brustspitze, ich habe mal gelernt, dass sie 2 oder 3 cm davor enden sollen, ich glaube sogar 3 cm. Sie kommen auch sehr steil von schräg unten, mglw. wäre es harmonischer, wenn sie klassisch von der Seite kommen würden. Sonst finde ich dein Kleid sehr schön, vor allem tolle Farbe (wie immer), toller Stoff und toller Rückenausschnitt. LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha, das glaub ich dir nicht dass du nie wieder Vogue nähst :D Ich glaub das ist wie Butterick jedem immer zu groß. Ich habe bei Butterick 2 Größen weniger als laut Maßtabelle, stecken da nicht dieselben hinter? Oder waren das Mc Calls? Oder is das nicht eh alles dasselbe? :D Von Vogue hab ich das auf jeden Fall schon oft gehört und wenn du da einmal deine Größe hast, dann geht das bestimmt :) Das Kleid finde ich ich auch sehr schön, die Farbe und der Gürtel gefallen mir sehr. Die Ärmel sehen für mich jetztnicht zu groß aus. Nur an der hinteren Armkugel bei dem einem seitlichen Bild, aber das liegt bestimmt an dem weiten Rückenausschnitt, einmal bügeln, stramm anziehen, dann geht das bestimmt! :) Ich finds super, also zieh's an :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch Katharinas Meinung. Vielleicht kannst Du hinten in der Mitte noch was 'rausnehmen? Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen