Montag, 28. März 2016

Zwei sehr besondere Ereignisse im März....


Meine kleine große Tochter ist 18 Jahre alt geworden!
Das wunderbare entzückende Baby bzw. Kind ist jetzt endgütig eine wunderbare entzückende junge Frau.




Und wenige Tage später kam der Start ins Abitur, ganz ehrlich, ich war auch ganz schön aufgeregt.....aber mehr als Daumendrücken, Essensversorgung und immer mal Seelenmassage konnte ich nicht machen. Und natürlich das (hier) obligatorische Anfeuerungsbanner!



Jetzt kommt "nur noch" der mündliche Teil im Mai und dann..........viele Ideen, mal schauen, wo es hingehen wird.

Mit ganz viel Liebe und Stolz und einem kleinen bisschen Wehmut (das ging so schnell....) wünsche ich ihr alles Glück dieser Welt, Gesundheit, immer Menschen, die für sie da sind, ganz viel Liebe, eine coole spannende Studien/Ausbildungszeit, einen Job, der ihr Spaß macht.....

Kommentare:

  1. Oh ja, das geht so schnell ...
    Aber man nimmt es mit einem weinenden und zwei lachenden Augen - und das ist gut so :-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  2. Es geht echt rasant schnell, bei uns dauert es noch 5 Jahre, aber wenn ich mir überlege, wie schnell schon diese ersten 3 Jahre in der Elisabethenschule vergangen sind, dann sind 5 weitere nix. Alles Liebe, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Auch herzlichen Glückwunsch an Dich, denn Du hast Deine Kinder groß gezogen und vorbereitet aufs Erwachsensein. Jeder der Kinder hat weiß, dass das nicht immer einfach ist, aber wenn man dann das "Ergebnis" so sieht...
    LG Luzie

    AntwortenLöschen