Freitag, 20. Juli 2012

Reisekleid

Fand ich immer schon toll, die Damen in Filmen und Romanen, für jeden Anlass hatten sie Garderobe, natürlich auch für die Reise/n, Sissi, Scarlett O`Hara, die Queen.....





Zum Teil ja ganz schön, allerdings erfüllen sie vermutlich nicht meine wichtigsten Hauptkriterien für ein Reisekleid:
Bequem und gemütlich!
Da ich aber auch reisen werde, viele Stunden im Auto gen Norden, wollte ich ein Reisekleid!
Bunt: Na klar. In allen Positionen anschaubar, auch für kühle Nächte geeignet (wir fahren ganz früh am Morgen, bibber und von wegen laue Sommernächte....), strickjackenkompatibel, schön zu nähen.....

Es wurde ein orientalisch angehauchtes Gewand, eigentlich ist es ein Kostümschnitt, den ich schon lange im Auge hatte.
Dieser:
Simplicity



Genäht habe ich das mittlere Modell aus Leinen (von stoffe.de)



Das Kleid gefällt mir sehr, vor allem auch die Ausschnittform, ohne Hose finde ich es noch schöner, für den Zweck ist es mit praktischer.

Ach ja, Einweihung des Ensembles nacher in den frühen Morgenstunden.......ich bin dann mal weg, werde im hohen Norden sicher ab und zu mal reinschauen, aber hier bleibt es erst mal ruhig.
Ich wünsche Euch allen eine gute Zeit, Sonne und Wärme!
Bis dann!

Kommentare:

  1. Gute Reise und eine erholsame Zeit im Norden!
    Schickes Kostüm übrigens!!!

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid gefällt mir auch besser als die Hose, aber warm und praktisch ist es zusammen auf jeden Fall. Schönen Urlaub, Anja

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Kleid. Schade, dass man bei den Temperaturen eine Hose dazu tragen muss. Wünsche euch eine gute Reise und einen erholsamen Urlaub!

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid gefällt mir ausgesprochen gut. Auf die Idee mit dem Kostüm muss man erstmal kommen... Prima Umsetzung, ob mit oder ohne Hose. Auf unsere Reise in die Staaten werde ich auch zwei Leinenhosen mitnehmen, erstmals seit zwei Jahren - und hoffentlich nicht tragen.
    Einen klasse Urlaub wünscht
    Melleni

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch euch einen schönen Urlaub!
    Ich träume jedes Jahr vom Übersommern im Norden (Vielleicht in Grönland? Lapplamd? Am Nordpol? Soweit fährst du aber wahrscheinlich nicht, oder?), nur dieses Jahr halte ich es hier ganz gut aus... :)

    LG, Bronte

    AntwortenLöschen
  6. Einen schönen Urlaub wünsche ich euch!
    Dein Reisekleid gefällt mir auch sehr gut. Ich wäre, glaube ich, niemals auf die Idee gekommen einen Kostümschnitt zu nehmen. Aber man muss einfach mal die Augen offen halten und man findet solche Schätze.

    Gute Erholung wünscht
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Einen schönen Urlaub und gute Fahrt im edlen Reiseoutfit!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  8. Brilliante Idee (plus Umsetzung und Farbe - seufz); mich 'lacht' da gerade Schnitt-Version Nr. 3 in etwas ab- oder 'umgespeckt' an! :-D

    Viel Spass dann beim evtl. Mozzie-Futter spielen (Skandinavien ist beruechtigt dafuer !?) bzw. was immer und wo immer Du hinfaehrst - wenigstens viel Spass (wenn wir Dir das Wetter schon nicht herbeibeten koennen!).

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  9. PS noch: Du hast beim Reisen beruehmter Damen zu beruecksichtigen vergessen: Entsprechendes 'dutiful' Personal!
    Wie schaut Deines aus?!: Blick in den Spiegel?! Bei mir auch - und wie und wo man ueberall 'Socken waschen' kann ..... grmpf! ;-)

    Viel Glueck, Spass und liebe Gruesse,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  10. Das nenne ich mal eine gelungene Schnittumsetzung!
    Und die Idee, ein Reisekleid zu nähen kam mir auch schon ab und an mal in den Sinn, denn ich grübele jedesmal, wenn ich die Lange Strecke zu meinen Eltern oder zu meinem Bruder fahre, was ich anziehen soll. Über 4 Stunden im Auto sind weder in Jeans, noch in jedem Kleid bequem.
    Abgesehen davon ist dieser Schnitt ja auch so absolut alltagstauglich (wenn Frau dann noch Taschen reinbastelt?).

    Die Schnittführung gefällt mir auch sehr. Hat das KLeid Abnäher? Und einen RV? Ich glaub, ich muss mal wieder Schnittmuster kaufen^^

    Liebe Grüße
    und einen ganz erholsamen Urlaub
    Anke

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja ein wunderschönes reisekleid! ich denke, mit verschiedenen accessoirees lässt es sich auch für den stadtbummel oder auch ganz edel stylen.
    ich glaube, den schnitt brauch ich auch...

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  12. so, nu war mein kommentar weg...
    noch mal in kurzfassung: wunderschönes kleid!!!!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  13. Das KLeid ist der Hammer!
    Klasse.
    Bei dem Bild auf dem Schnittmuster wäre ich nie auf die Idee gekommen, es zu Nähen, aber jetzt...

    Grüße,
    naehfreundin

    AntwortenLöschen