Mittwoch, 16. Oktober 2013

MeMadeMittwoch - Redundanz in Grün

Der Begriff Redundanz, adj. redundant, (lateinisch redundare „überlaufen, im Überfluss vorhanden sein“) bezeichnet: Redundanz (Kommunikationstheorie), das mehrfache Vorhandensein derselben Information. (Wikipedia)
Übertragen auf Kleidung dann das mehrfache Vorhandensein/Nähen desselben Schnittmusters (oder so...).
Soviel zur Theorie; Praktisch heißt das: Es geht aus Leinen, aus Wollstoff (hier und dort), aus Jersey (so oder so), also auch aus Walk.



Gekauft habe ich den Stoff vor kurzem, weil er so schön grün ist, im Kopf hatte ich eine Jacke. Im Rahmen meiner zähflüssigen Kostümnäherei musste schnell ein Quickie her, heißt ein bewährter Lieblingsschnitt aus unkomplizieretem Stoff. Also wurde aus dem Jackenwalk ein Kleid.



Viele meiner Walksachen habe ich offenkantig genäht, hier wäre der Ausscnitt zu labberig, so dass ich den Beleg eingenäht habe und, damit es passt, habe ich dann auch die Säume umgenäht.


Schnitt: Simplicity 4249 (Bauchtanzkleid)
Stoff: Dünner Walk von Stoff Hager Aschaffenburg

Ich mag es ja immer bunt, im Herbst/Winter aber noch viel mehr und ich werde nie begreifen, warum die Kleidung in der dunklen kalten Jahreszeit immer farbloser wird.
Bestimmt auch Farbenfrohes gibt es heute auf dem MMM-Blog zu sehen, durch ein buntes Programm führt heute Wiebke in einem wunderbaren Tellerrock!

Kommentare:

  1. Kleid aus Walk, eine prima Idee und hat ja super funktioniert! Tolle Farbe!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant, hier kann man den Schnitt mal richtig erkennen mit der dreieckigen Naht unter der Brust und den Abnähern, ein schöner Schnitt, aber ist das Kleid im Vergleich zu dem Ausschnitt nicht furchtbar warm, ich schwitze heute Nachmittag in Walk bzw. habe draußen auf die Jacke verzichten können. LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. wow, sowohl die Farbe grün, als auch der Schnitt schreit nach Wiederholung Wieder und Wieder und Wieder.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie wunderschön deine Redundanz geworden ist.
    Ist der genial grüne Stoff vom Nähkontor?
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hab´ich zwar auch einen grünen Stoff gekauft, dieser ist aber hier aus der Gegend.

      Löschen
  5. Ich bewundere ja vor allem in der tristen Jahreszeit immer Deine herrlichen Farben , gehöre aber immer noch zu denen , die in Richtung Winter immer farbloser werden ;)
    Das mit dem Quickie während des KSA kann ich sehr gut verstehen - ist toll geworden Dein redundanter Schnellschuss !
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  6. Deine Farbenliebe gefällt mir bei dir auch so gut. Auch heute wieder eine starke Farbe, ein schöner Schnitt und dazu noch warm verpackt, sehr schön.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Der Schnitt ist immer wieder schön und die Farbe an diesem trüben Tag ein erfreulicher Kontrast!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  8. Traumfarbe. Den Schnitt finde ich sowieso toll. Bei diesem Kleid kann ich mir genau ausmalen, wie es an grauen Wintertagen ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Dir und allen , die dir an dem Tag begegnen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Ganz tolle Farbe und den Schnitt habe ich schon öfter bei dir bewundert.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Bauchtanzkleid!;) Vielleicht etwas kuschelig?! Den Ausschnitt finde ich sehr klasse!

    AntwortenLöschen