Montag, 28. Oktober 2013

Einen hab´ich noch (für diese Jahr...) - Frankfurt Marathon 2013



Zum mittlerweile 7. Mal Marathon in Frankfurt, nachdem wir im letzten Jahr fast erfroren sind, sind wir dieses Jahr fast weggeflogen. Es war fast warm, wenn die Sonne mal rausguckte und der Wind Pause machte, auch ein kurzer Schauer zu Beginn war nicht tragisch, aber die Böen von vorn und von der Seite waren anstrengend (o.k. es gab auch ein paar, die von hinten kamen....).

Also ganz vorn zwei ganz schnelle Schwestern:


Herzlichen Glückwunsch Anna und Lisa Hahner zu einer grandiosen Zeit!

Weiter hinter (also deutlich weiter hinten) noch zwei Schwester, langsamer, älter, aber auch gut drauf!


Es ist toll Marathon in einer neuen Stadt auf unbekannter Strecke zu laufen, es ist aber genau so toll eine schon vertraute Strecke zu laufen, trotzdem gibt es immer wieder Überraschungen, genauer bei Kilometer 35:


Alisa, in diesem Jahr nicht nur mit Frikadelle, sondern auch mit einem ganz entzückenden Plakat, nur für uns (wir heißen nicht Gisela, das hat was mit Hape Kerkeling alias Horst Schlämmer zu tun, runnig gag zwischen meiner Schwester und Alisa).......




 
 
 
 
Was soll ich noch erzählen, schön war´s, die letzten 10 km ganz schön anstrengend und wunderbar der Zieleinlauf auf dem roten Teppich in der Festhalle!
Und die Startnummer für´s nächste Jahr hab´ich auch schon....

 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Ich bin beeindruckt, u gratuliere dir zu deiner tollen Leistung
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht! Hab mir schon fast gedacht, dass du mitläufst!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Habe schon oft gehört, dass der Einlauf in die Stadthalle toll sein soll. Aber ansonsten soll es auch streckenweise gar keine Zuschauer geben. Stimmt das????

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gar keine nicht, aber es gibt ein paar kurze Strecken mit wenigen ZuschauerInnen, dafür "tobt" die Innenstadt und der Einlauf in die Festhalle ist unbeschreiblich, also beim Zieleinlauf gibts noch mehr Gänsehautfeeling als in Berlin.......einfach mal mitlaufen!

      Löschen
  4. Wir sehen toll aus, finde ich! Und das machen wir wieder, das motiviert ungemein. Und dann gibts wieder eine Frikadellö oder im Ziel was Leckeres. Das ist ja auch der Grund, warum ich überhaupt laufe....

    AntwortenLöschen