Mittwoch, 27. Januar 2016

MeMadeMittwoch - Im "Leder"kleid

Schon länger wollte ich mal so ein Kleid aus Wildlederimitat nähen. Als ich im November mit Frau Nahtzugabe am Maybachufer war, habe ich einen supertollen Stoff gefunden, außen Lederimitat und innen Jersey. Und es war klar, es soll ein schmales Kleid werden. Bewährter Schnitt, die Wahl fiel auf das "Bauchtanzkleid", hier z.B. schon gezeigt.


Das Oberteil habe ich um ca.2 cm verlängert, das muss ich bei fast allen empireartigen Schnitten.



Rausgekommen ist ein tolles Kleid (finde ich), schlicht, aber doch ziemlich schick, je nach Wahl der Schuhe uns Accessoirs. Es erfüllt in sofern die Kriterien des Working-Girl-Sew-Along (nachträglich) und es ist auch ein Brot-und-Butter-Kleid. Und es ist auch noch supergemütlich. Ich hoffe, es sieht nach einigen Wäschen immer noch gut aus.

Schnitt: Simplicity 4249 (eigentlich ein Bauchtanzkostüm)


Stoff: Wildlederimitat vom Maybachufer

Ganz viele Frauen freuen sich heute auch wieder über selbstgemachte Kleidung, nämlich auf dem wunderbaren MMM-Blog. Gastbloggerin LeoLilie freut sich dort jedenfalls sichtbar sehr im Schnee in einer coolen Jacke.

Und an dieser Stelle nochmal die Ankündigung des Bloggerinnentreffens in Stuttgart!



Kommentare:

  1. Oh, das sieht toll aus. Ich muss meinen auch mal rauskramen bevor es zu warm für den wird.
    GlG Dana

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist schön geworden. Auch der Schnitt gefällt mir sehr gut. Und es steht Dir super. Ich hätte gar nicht gedacht, dass man Lederimitat waschen kann. LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht sehr schön aus. Du kannst das Kleid waschen? Im Stoffladen wurde mir davon abgeraten.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein tolles Kleid! Der Stoff und der Schnitt - einfach klasse! Steht Dir total gut.

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  5. Wildleder, das ist toll ! Und der schnitt ist auch ganz schön gut, steht dir !Ist das dann auch warm ? Ich frier gerade immer so rum, da wär ein wärmendes Kleidchen ganz passend..
    Lieb Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  6. Mir entfuhr sofort das Wort mit "g" als ich dein Kleid sah :-D
    Das komplette Outfit ist wirklich sehr schlicht, aber mein absoluter Favorit an dir!

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  7. Genial! Ich bin ja ein Fan von falschem Leder und ein Fan von diesem klasse Kleid! Auf die Idee ein Kleid draus zu machen bin ich noch nicht gekommen, also danke für die Anregung :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid sieht toll aus und es ist waschbar, was man von echtem Leder nicht behaupten kann ;-)
    Unglaublich, dass der eigentliche Schnitt ein Karnevalskostüm ist. Man sollte wirklich mit sehr offenen Augen durch die Welt gehen, es lohnt sich, wie man sieht.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  9. Bei mir wartet schon auch ein Wildlederimitat auf die Verarbeitng.
    Dein Kleid ist für mich eine Inspiration - so was schlichtes und wandelbares hätte ich gerne.
    Ein tolles Kleid!
    LG
    Ewa

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid finde ich sehr schön. Ich hätte nie gedacht, dass Schnitt und Stoff so klassisch schick ausschauen. Das Kleid steht dir sehr und ich denke, dass es auch gut und vielseitig einsetzbar ist.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön! Der Ausschnitt gibt dem Kleid eine besondere Note, das gefällt mir. Das Kleid steht Dir hervorragend, ganz große Klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid ist ja ein Volltreffer, so schick un durch den Stoff ganz besonders.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Das gefällt mir supergut und dass es Lederimitat mit Jerseyrückseite gibt ist für mich neu aber echt prkatisch. Das Kleid sieht toll an Dir aus, lg Ute

    AntwortenLöschen
  14. Oh so ein schönes Outfit. Das Kleid Sitz gut und sieht super aus. LG Lady Petite

    AntwortenLöschen
  15. Ungewöhnlich "farblos" - aber ausgesprochen hübsch! Ich habe aus solchem Material zwei Hosen, die ich gerne trage, weil sie so unkompliziert sind.
    Ich drücke dir die Daumen, dass sich das Kleid angenehm trägt - für mich wäre das wegen des Poly-Anteils nichts für obenrum. Aber ich mag auch die Optik und als Hose lässt sich das Material gut (er-)tragen...

    AntwortenLöschen
  16. Dein Kleid finde ich klasse. Die ganze Palette der Nichtfarben mag ich sehr gerne und beim Anblick deines Kleides weiß ich auch wieder warum. Sehr schön!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin gerade hin und weg. So ein tolles Kleid! Und durch die Unfarbe auch mit allen möglichen Farben kombinierbar. Ein echtes Allroundtalent. Die Passform ist dir auch ganz wunderbar gelungen. Sehr sehr toll!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen