Freitag, 31. Oktober 2014

Frankfurt Marathon 2014




Zum 8. Mal sind meine Schwester und ich den Frankfurt Marathon gelaufen, ideales Wetter, so zwischen 10 und 16 Grad, ein Wind. Organisation wie immer super (erwähnte ich schon mal, dass ich es genial finde so ab km 30 Cola gereicht zu bekommen....), tolle Helferinnen und Helfer (VIELEN DANK!), wunderbares Publikum, starke Musik!




 Die Beiden sind mit voller Feuerwehrmontur die ganze Distanz gelaufen, Hut ab!


Kleine Streckenänderung, gegen Ende ging´s durch neue Europaviertel, lauter neue große cleane Häuser....
Dieses Jahr gab´s nicht, wie die beiden letzten Jahre, bei km 35 ein Frikadelle von Alisa, nein, schon bei km 30 trafen wir Heino!!!!!!  (Hintergrund: Ich hatte vor einiger Zeit Alisas Verkleidung als Marylin Monroe "fälschlicherweise" als Heino fehlinterpretiert....).




Nach einer Volksliedeinlage mit Tänzchen ging´s dann Richtung Ziel, mit schon etwas schweren Beinen.




Das war nicht der letzte Marathon in Frankfurt.....allein schon wegen dieses unglaublichen Zieleinlaufes über den roten Teppich mit Musik und Lightshow!!!!

Und hier geht´s zum Bericht meiner Schwester, die ein ganz besonders Jubiläum feierte: 25 Jahre Marathon!





Kommentare:

  1. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch! Und der Zieleinlauf in Frankfurt muss echt klasse sein! Habe ich schon öfter von gelesen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. mmh, der Link zum Bereicht deiner Schwester funktioniert bei mir nicht :-((((

    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Das war sooo toll und lustig, ein schöner Schwesternmarathon - wie alle! Und noch ganz viele, die kommen werden!

    AntwortenLöschen
  4. hey, ich finde es toll dass du den marathon elaufen bist, großes kompliment. ich habe vor jahren mal einen kleinen triatlon mitgemacht, das war schon ein highlight*** nun muss ich mich aber immer wieder aufs neue aufraffen, um ausdauer zu machen. jedesmal wenn ich gut im rennen bin, werde ich krank und falle ewig aus. nun habe ich seit juni schon wieder keinen sport gemacht. übernächste woche will ich aber wieder starten, dann langsam im studio auf dem rad:-)))lg barbara

    AntwortenLöschen
  5. Gratulation zu dieser Leistung!

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen