Mittwoch, 3. Dezember 2014

Herbst-Stoffwechsel - Finale.....und ein bisschen MMM



Mittwochs arbeite ich eigentlich nur bis 14.30, so dass ich auf etwas Tageslicht hoffen durfte....denkste Puppe, 16.00 Uhr rausgekomme und eigentlich ist es schon wieder Nacht, örgs....etwas unwillige Fotografin (=Tochter) genötigt und ich kann mein wunderschönes neues Strickjäckchen vorstellen, das aus dem wunderbaren Stoffwechselstoff entstanden ist. Ich musste ja gar nicht nach einem Schnitt suchen, hatte mir doch meine fürsorgliche Stoffpatin einen Schnitt beigelegt! Meine Oberteilschwäche erkennend packte sie mir "Jenna Cardi" von Muse Pattern mit ein! Den hatte ich immer schon mal angeklickt........
Zuerst hatte ich ein Probemodell genäht, auch wunderbar geworden, allerdings ein kleines bisschen zu groß, so dass ich das endgültige Modell in 34 genäht habe (ich muss irgendwann mal was über mein Verhältnis zu Schnittmustergrößen schreiben......eigentlich hab´ich sicher nicht 34.....anderes Thema...).
Also, ich bin hin- und weg!



Ganz wunderbar finde ich diese überlangen Ärmel, gut gegen diese Ekelkriechkälte! Insgesamt ist die Jacke total  kuschelig und gemütlich. Die Farbe ist wohltuend bei dem ganze grau hier überall.
In meinem Päckchen waren auch noch braune Knöpfe, gefallen mir gut dazu, allerdings hat mir keines meiner Probeknopflöcher gefallen, meine Nähmaschine zickt da ein bisschen, ich muss sie nochmal wegbringen. Also hatte ich bereits beim Probemodell Druckknöpfe getestet, gefällt mir gut.


Den Rock hab´ich extra zu meinem neuen Jäckchen genäht, die Länge des Jäckchens ist nämlich super zu Röcken und Kleidern.



Also liebe Stoffpatin, tausend Dank! Ich hab`mich so gefreut und werde die Jacke sicher viel tragen! Ich grüble schon lange, wer du bist. Bei Sichtung und Abwägung aller Indizien würde ich dich im Norden, in Hamburg vermuten? Hast du das Jäckchen auch schon genäht? Und du strickst, das Päckchen hatte nämlich noch einen "Lanande" Aufkleber. Ich bin gespannt!

Die anderen Finalistinnen sind hier, ganz herzliche Dank auch nochmal an Frau 700sachen und Lotti Katzkowski für die Organisation!
Und weil heute Mittwoch ist, verlinke ich auch noch dorthin, Frau Buntekleider, die Frau mit der Sonnenbrille, führt heute dort durchs Programm.

Jacke : Schnitt: Jenna Cardi von Muse Patterns     Stoff: ????
Rock:  Schnitt: Ottobre               Stoff: Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Was für ein tolles Outfit! Die Jacke ist superschön und ich dachte zunächst sie ist gestrickt ;-) Auch der Rock gefällt mir richtig gut, witziger Stoff. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir gut dein neuesa outfit! Und wann wirst du denn wissen, wer deine Stoffwechselpartnerin ist?

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Outfit! Der Schnitt für die Strickjacke ist klasse, den muss ich mir genauer anschauen. Und der Rock passt toll dazu, der Stoff ist der Hammer!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Oh , ich bin hin und weg ! Den Jackenschnitt muss ich mir unbedingt merken . Da hat Deine Wichtelin wirklich die perfekte Farbe und den richtigen Schnitt für Dich ausgeguckt . Und der Rockstoff ! ( Wo Du den wohl aufgetan haben magst ) Und die passende Kette mit Hürrsch , alles zusammen so klasse .
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  5. Eine genähte Strickjacke, auf den Schnitt war ich ja echt gespannt und die Umsetzung ist wundervoll. Der Rock ist so unverwechselbar Deiner, herrlich.
    Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden. Wiebke hatte auch festgestellt, dass die Größe reichlich bemessen ist. Manchmal wundert eine sich, was die da für Bequemlichkeitszugaben bemessen, vor allem bei einer Jacke, die eigentlich ein wenig negative ease brauchen könnte.
    Aber deine passt ja perfekt.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Die Jacke ist soooo schön geworden! Die Länge finde ich perfekt, das wird bestimmt ein neues Lieblingsteil. Und wenn ich mir nur einen Schnitt wünschen würde, wäre es dieser, so eine Jacke brauche ich unbedingt auch!
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  8. Ganz toll!
    Diesen Schnitt habe ich auch schon paarmal angeklickt und wenn ich ihn jetzt hier bei dir so sehe...einfach nur schön! Und die Farbe wist wirklich was gegen des "Ekelgrau" da draußen.
    Herzlich
    Susan

    AntwortenLöschen
  9. Leider schaffe ich es nicht, jeden einzelnen MMM-Beitrag zu lesen. Nur die mich sofort anspringen werden angeklickt. Dein kleines Bildchen hat mich sofort angesprochen: Was für ein toller Rock/Stoff. Ich bin begeistert.
    Den Schnitt für das kurze Strickjäckchen habe ich mir mal im Hinterkopf notiert. Die finde ich nämlich aus sehr schön.
    Martina

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine tolle Jacke, die Farbe der Schnitt, wäre auch so ganz meins. Aber an dir absolut perfekt.
    Liebe Grüße Doreen

    AntwortenLöschen
  11. Ganz wunderbar, schlichte Schnitte, bei denen du es verstehst, durch Farbe und Muster deinen unverwechselbaren Stil umzusetzen.
    Den Jackenschnitt werde ich mir merken. Stricken ist zwar schön, aber nähen geht einfach schneller.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Coole Kombinatin. Dem schönen Jäckchen hast du durch den Rock noch einen druafgesetzt.
    Ich habe die Jenna in 36 genäht, fällt überreichlich aus und hat allen Nähkränzchenteilnehmerinnen ebenso überreichlch gepasst
    LG

    AntwortenLöschen
  13. Du trägst mal wieder eine sehr schöne Kombination. Der Rockstoff ist super und einen Schnitt für ein Strickjäckchen habe ich auch schon gesucht. Gut zu wissen, dass es so groß ausfällt.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Frau langsame Schildkröte,
    ich wohne zwar nicht im Norden und war, trotz verwandtschaftlichen Verbindungen noch nie in Hamburg (Asche auf mein Haupt), aber dennoch bin ich dein Stoffwichtel.
    Mir gefällt dein Jäckchen außerordentlich an dir und freue mich, dass ich deinen Geschmack getroffen habe.
    Es war mir ein großes Vergnügen, dich zu bewichteln und hoffe, dass die Qualität des Stoffes (war vom Stoffmarkt) stimmt, so dass Du lange Freude am Jäckchen hast.
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Die Farbe ist so schön und bringt ein echtes Highlight in das triste Dezembergrau! :) Jäckchen und Rock sind echt toll geworden!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Die Jack ist wirklich toll geworden. Der Schnitt liegt hier auch schon rum, muß "nur noch" zusammengeklebt werden. Bin beim betrachten deines Jäckchens aber hochmotivert!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  17. Eine sehr schöne Jacke, die wirklich gut zu Röcken zu passen scheint, besonders zu diesem.
    Viele Grüsse heike

    AntwortenLöschen
  18. Die Jacke würde ich auch sofort nehmen. Sieht sehr gemütlich und universell einsetzbar aus. Der Rock dazu trifft natürlich genau mein Geschmack. Und die Idee mit den Druckknöpfen werde ich mir merken, find ich super.
    Genau die richtige gute Laune Kombi für bzw. Gegen trübe Dezembertage.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  19. Das ist eine super Kombi-Jacke und die Farbe für Dich so passend. Da hat man wahrscheinlich sofort gute Laune. Die Kombi mit dem Rock und der Kette(!) finde ich auch toll.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  20. Tolle Kombi!!! Das Jäckchen ist ein perfektes Basisteil und der Rock einfach genial!!
    LG, C.

    AntwortenLöschen