Sonntag, 3. Februar 2013

Die Selbstentscheidung der Frau...

"Die Selbstentscheidung der Frau ist vielschichtig" sagt ein sehr katholischer Herr Lohmann bei "Jauch".
Ich finde es großartig, dass solche Herren glauben zu wissen, wie Frauen sich nach einer Vergewaltigung zu verhalten hat.......
Ich glaube, wennder noch mal den Mund aufmacht, muss ich umschalten, sonst wird es mir endgültig schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kommentare:

  1. Der Mann ist Vertreter einer radikalen kleinen Minderheit, einer Sekte. Im Ernst: das ist der harte Kern, der im wortwörtlichen Sinne dogmatisch, den Dogmen gemäß argumentiert - und lebt. Da geht es nicht um die Menschen, sondern die Dogmen, die Regeln, die Gebote. In sich geschlossenen Weltbild. Aber erfreulich war doch die recht eindeutige Reaktion des Publikums.

    AntwortenLöschen
  2. Die Typen machen sich sowas von lächerlich und ich hoffe sehr, dass dieser Verein entweder bald dicht machen muss (mangels Zuspruch) oder endlich mal Reformen auf den Weg bringt (frommer Wunsch...). Aber dieser Zynismus ist wirklich unglaublich unerträglich, und das schlimmste ist ja, dass die ihre frauenverachtenden Sprüche wirklich selber glauben.

    AntwortenLöschen
  3. Und, wurde dir schlecht, als er sagte, er hoffe seine Tochter würde in so einem Falle gemeinsam mit ihnen die "richtige" Entscheidung treffen (also, logisch, natürlich das Kind bekommen...).
    Ich glaube, selten wurde ein Mann so im Fernsehen verachtet. Schön. Was seine Tochter wohl gedacht hat, als sie das gehört hat? Wow, das waren bestimmt wieder einige Kirchenaustritte mehr an dem Abend ;)

    AntwortenLöschen