Montag, 15. April 2013

Ich bin fassungslos....



Immer schon mal hatte ich den Gedanken, dass ein großer Stadtmarathon ein Ziel sein könnte (wie natürlich jede andere große Veranstaltung auch), jetzt ist es passiert, eine tolle fröhliche Veranstaltung ist durch einen Anschlag brutal getroffen worden, es gibt Tote und Schwerverletzte, es ist entsetzlich. Mir fehlen die Worte. Ich bin in Gedanken bei den Menschen, die betroffen sind, den Angehörigen, den Helfern und Helferinnen.

1 Kommentar:

  1. Es ist so grauenhaft, ich verstehe es nicht. Ich bin auch fassungslos.

    AntwortenLöschen