Freitag, 23. Dezember 2011

Sew Along - Zeigen!!! - im Doppelpack



Heute ist es soweit, die Weihnachtskleider werden gezeigt!
Meine Fotos habe ich gestern Abend noch schnell gemacht und leider sehen sie auch so aus....und Taft ist nicht nur blöd zu nähen, sondern auch doof zu fotografieren.....

Genäht habe ich dieses Modell



und so sieht es aus, der Stoff ist von Karstadt




Über das Nähen des Stoffes habe ich ja genug geschrieben und auch darüber, dass ich Taft nicht gemütlich finde.......aber es ist schon festlich und hat sich auf der Weihnachtfeier unseres Krankenhauses schon bewährt.

Da ich es aber an Weihnachten auch gemütlich mag, habe ich noch ein Kleid nach diesem Schnitt genäht, das war ja auch das Modell für das die Mehrheit bei der Vorstellung der Schnitte gestimmt hatte!













Genäht aus Romanitjersey vom "Roten Faden".





Ob ich die Rüschen an den Ärmeln dranlasse, weiß ich noch nicht, es ist total bequem und ich brauchte nicht mal einen Reißverschluß. Geändert habe ich nur die Länge des Brustteils, muss ich bei Simplicityschnitten immer, plus 3 cm, ob Anatomie oder Schwerkraft, wer weiß......

Liebe Cat, tausend Dank für die tolle Sew Along Idee, es hat mir riesig viel Spass gemacht!!!!!
(Und ich hättte Lust sowas mal wieder mit zu machen....)

Bei Cat gibt es auch die große Weihnachtskleider-Schau!!!!!!
Ich werde vermutlich erst über die Feiertage bei Euch schauen kommen, ich habe heute Notdienst, danach ist Geburtstag feiern bei/mit meinem Schwager angesagt. Schon mal HAPPY BIRTHDAY, Peter!

Und Euch allen wunderschöne Weihnachten!!!!!!

Kommentare:

  1. Grün und Rot super passend zu Weihnachten. :)) Ich finde sie stehen dir beide super, aber das erste hat was!
    Schöne Weihnachten dir und deiner Familie.
    LG von Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn. Zwei tolle Kleider, die hätte ich auch beide gerne. Der Traum wäre noch, wenn das grüne Kleid auch gemütlich wäre. Ich bin noch auf dder Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau , ein elegantes langärmeliges Kleid, in dem ich mich auf dem Sofa lümmeln kann. Wenn ich mich dann vom Sofa erhebe ist es übrigens kein bißchen verknittert.
    Ganz tolle Weihnachten.
    LG; Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu Deinen zwei Weihnachtskleidern. Weihnachtlich sind sie auf jeden Fall beide, das grüne allein schon wegen Farbe und Muster. Es mag am Foto liegen (und meiner derzeitigen Rot-Präferenz), aber mir gefällt auch das rote am besten. Sehr schick!

    Ein schönes Fest wünscht
    Melleni

    AntwortenLöschen
  4. Wow - gleich zwei Kleider - und dann noch so tolle :-)) Das Kapitel Taft ist ja echt so eine Sache ,-))

    Aber bei den schönen Kleidern vergisst man das angespannte Nervenkostüm doch gleich wieder ,-)

    Ich wünsche schöne Weihnachten,

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  5. Wow,Sabine! Sehr schick!
    Auch wenn ich ja momentan auch sehr auf grün stehe, gefällt mir das rote Kleid um ein-zwei Ticken besser...

    Eine schöne Weihnachtszeit für Dch und Deine Lieben!

    Simone

    AntwortenLöschen
  6. Mein Favorit ist das ROTE! Aber ich weiß, welche Mühe Du mit dem Grünen hattest... Daher: Dickes Lob für beide und laß die Rüschen am Ärmel. Das verleiht dem roten Kleid eine Niedliche Note, die Dir gut steht.

    Merry Christmas, Dear! Komm gut ins Neue Jahr und bis bald wieder!

    Ich drück Dich herzlich!

    Caterina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, ein Traumkleid, das sonst niemand hat. LG und schöne Weihnachten, Anja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Wahnsinn, gleich zwei so tolle Kleider! Sehr gelungen. Frohe Weihnachten Dir.

    AntwortenLöschen
  9. Frohe Weihnachten!
    Zwei schöne Geschenke hast Du dir schon selbst gemacht. Beide Kleider finde ich gut, das rote noch ein Ticken besser!
    Viele Grüße und eine gute Zeit
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Du hast gleich zwei gemacht? Toll! Die sind wirklich schön geworden. Ich wünsche dir damit ganz wunderbare Weihnachten.
    LG, lealu

    AntwortenLöschen
  11. Superschön. Beide! Das grüne ist wirklich sehr festlich - da würde ich auch etwas Unbequemheit in Kauf nehmen. Aber das rote ist auch toll, so elegant!

    AntwortenLöschen
  12. Das Rote gefällt mir besonders gut, die Farbe scheint genau in mein Beuteschema zu passen - solltest du irgendwann in den nächsten Tagen einmal ein paar Minuten haben,dann freue ich mich sehr, falls du mir etwas über den Stoff sagen kannst - Jersey mag ich eigentlich nicht, aber Romanit verhält sich wohl anders? Und an dir - wie gesagt - sehr, sehr schön. Auch mit der Brosche!!

    AntwortenLöschen
  13. Du Streberin :-) Zwei tolle KLeider! Das taftkleid ist bezaubernd - ich würde es zu gerne rascheln hören! Und das romanitrote Kleid ist genau das richtige für Familienweihnachten. Wunderschön und schön bequem. Herzlichen Glückwunsch und wunderbare Feiertage!

    AntwortenLöschen
  14. Zwei tolle Kleider. Ich bin sehr neidisch, dass du zwei Kleider fertiggstellt hast. Mein zweites liegt noch unter der Maschine, aber noch ist ja nicht Weihnachten. Hab also noch Zeit.

    Ich wünsche dir ein schönes Fesr!
    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  15. Sehr luxuriös zwei Weihnachtskleider zu haben !Jedes für sich schön , aber das rote springt mich mehr an . Und Rüschen auf alle Fälle dranlassen .
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  16. Chapeau!!! Die Kleider sind beide traumhaft schön. Mein Favorit ist das rote, es scheint die noch eine Idee besser zu stehen. Die Ärmelrüschen finde ich sehr passend, sie geben dem Kleid den Pfiff. LG Bronte

    AntwortenLöschen
  17. Dass du sogar zwei Kleider geschafft hast... Respekt! Und beide so schön. Obwohl mir das rote ein bißchen besser gefällt.

    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  18. Klasse! Mir gefallen beide - das Taftkleid, weil der aufwendige Stoff mit dem schnörkellosen schnitt so gut zur Geltung kommt, und das rote, weil es rot ist - und wirklich bequem und gleichzeitig festlich aussieht.
    Schöne weihnachten! Lucy

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Sabine, wow wow wow, das hast du gut gemeistert, beide Kleider gefallen mir an DIR sehr gut, und die reizvollen grünen Schühchen, super. Auch ich wünsche dir auf diesem Wege eine frohe Weihnachtszeit im Kreise deiner Lieben und viiiiieeeel Kreativität für 2012. (weil, ich hab gerade gar keine, lacht)
    Wir sehen uns hier in diesem Portal, schüssiiiii

    AntwortenLöschen
  20. Da warst Du aber sehr fleißig.
    Mir gefallen auch Beide. Das grüne sieht in live bestimmt sehr viel besser aus, auf den Bildern ist das mit dem Taft glaub wirklich nicht einfach. Der Schnitt zum Taft gefällt mir super.
    Und obwohl ich persönlich nicht so der Rot Fan bin (heute aber schon fast bekehrt wurde, bei Melleni gibt es auch ein sehr schönes zu sehen) finde ich das 2te Kleid total klasse. Ich glaub ich brauche auch ein Kleid aus Romanitjersey.
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  21. Beide Schnitte sind auch total meins - vom ersten habe ich den Schnitt sogar hier liegen. Tolle Stoffwahl - bei Beiden !!

    Schöne Weihnachten !!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  22. Oh- gleich zwei tolle Kleider!mein Liebling ist das Rote. Zum einen wegen der Farbe und zum anderen finde ich den Sitz spektakulär!

    AntwortenLöschen
  23. Ich finde auch beide kleider sehr gelungen. Der Taft ist so feierlich. Bei dem Roten finde ich spannend, dass es -obwohl ein ganz "Normaler" Alltagskleiderschnitt und ein alltagstauglicher Stoff- so feierlich aussieht. Klasse!

    Friedliche Weihnachtstage
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  24. Das grüne sieht wirklich sehr elegant aus - aber ich kann mir schon vorstellen, dass es etwas "ungemütlicher" ist als das rote. Auf jeden Fall: Respekt - vor dem Nähen solcher Kleider schreck ich noch zurück. Vielleicht dann nächstes Jahr :)
    Frohes Fest!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Die Kleider haben beide was - und die Schuhe erst! Zum Neidisch-Werden. Das werden ja auf jeden Fall im Wortsinne "schöne Weihnachten"!

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin ein Fan vom roten Kleid.
    Frohe Weihnachten,
    Constance

    AntwortenLöschen
  27. Wow, fleißig - gleich zwei Kleider :-) Beide sehr gelungen, wobei mir das rote noch ein bisschen besser gefällt. Toll!
    Liebe Grüße
    Tiffy

    AntwortenLöschen
  28. Beide Kleider sind toll, wobei ich gestehen muß das Rote gefällt mir einen Tick besser.
    Schöne Feiertage und liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  29. oh, da hattest Du zum FEst der Liebe die richige Farbe . Ein traumhaftes Kleid.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  30. Hurra! Geschafft! Nie wieder Taft? Ich finde es ja ganz gut! Aber mein Favorit ist das rote.

    Liebe Grüße! Catherine

    AntwortenLöschen
  31. WOW! gleich zwei so bezaubernde Kleider! das rote gefällt mir ganz besonders! und Hut ab, das du das mal so eben noch schnell genäht hast.

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  32. Und wieder ein Schnitt mit hochgezogener Taille, der mir besonders gut gefällt. Beide Kleider sind schön, aber das in rot gefällt mir einen Tick besser. Vielleicht auch, weil ich mich schon entschieden habe im nächsten Jahr ein rotes Weihnachtskleid zu nähen ;-)

    Meine Mutter fand mein graues letztendlich auch toll und ich zeig ihr gar nicht mehr alles was ich nähe - dann kann sie nicht sagen es ist zu viel.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch

    Stickfee

    AntwortenLöschen
  33. Gleich zwei Weihnachtskleider! Ich hab ja grad mal mein eines fertig gekriegt, und auch das viel zu spät... WOW!
    Das Grüne wirkt ja gerade durch die Kombi aus einen klaren Schnitt kombiniert mit dem glänzenden Material. Aber das rote gefällt auch mir besser, gerade auch mit den Rüschen (bloß nicht wegmachen) und der passenden Brosche - einfach nur schön!
    Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr
    wünscht Verena

    AntwortenLöschen
  34. Beide Kleider finde ich sehr schön. Aber das rote finde ich natürlich schöner :-), nicht nur wegen des Schnittes. Ich glaube, so eines werde ich mir auch noch nähen....
    LG Rita

    AntwortenLöschen