Mittwoch, 15. Februar 2012

MeMadeMittwoch - ein bisschen japanisch


Nachdem ich viele wunderschöne japanische Modelle auf diversen Blogs bewundert habe, mir dann das "simple chic"-Buch bestellt habe (kam direkt aus Japan!), habe ich mich an diesem Modell versucht.


Ich hatte etwas Probleme mit der Größenfindung, das ist jetzt die 13, in diesem Buch die größte Größe, ich habe an den Seiten schon was weggenommen, finde es aber immer noch etwas zu weit und würde das nächste Mal einen Nummer kleiner nähen.


Deshalb finde ich es auch mit der langen Strickjacke drüber schöner (und wärmer....)


Das ist das Buch, aus dem ich sicher noch weitere Modelle nähen werde.


Das ist da Modell, nicht ganz so bunt......


Und die Anleitung, die auch bei noch ausbaufähigen Japanischkenntnissen gut verständlich ist......

Schnitt: aus "simple chic", Modell 3
Feincord von "Der rote Faden"
Jacke: Lindex
Stiefel: Wolky

Vieles Buntes gibt es heute bestimmt bei Catherine zu sehen!

Kommentare:

  1. Mein Gott, hier ist Frühling!
    Ist einfach und seht gut aus!
    So langsam glaube ich, dass dieses Buch doch mal bei mir einziehen muss...

    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Ein Sonnenkleid, wie schön. Ich freue mich, dass du auch Freude an dem Buch hast.

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Schön, die Farbe! Das Kleid sieht auch sehr schön aus.
    LG, Abendstern

    AntwortenLöschen
  4. super schön schaut das aus - die farbe ist genial
    sehr schöner schnitt, steht dir gut
    glg chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Dass du dich traust diese Farbe zu vernähen ..-toll!!
    ...Der Schnitt ist auch toll, aber ich mag es mit mehr Halsausschnitt.

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Outfit, vor allem im Zusammenspiel aller Teile: Gürtel, Kette, Jacke...
    Ich werde mir auch das Buch, das du so lobst, einmal ansehen. Danke für den Tipp.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  7. Super - du bis ja eine der Frauen, denen dieses Gelb hervorragend steht! Ich liebe diesen sonnigen Farbton. Starke Farbe - gute Kleidersilhouette!

    AntwortenLöschen
  8. Sieht klasse aus das kleid. Ich glaube, man würde auch sehen, wo die Taille ist, wenn du den Gürtel weglässt. Oder?
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. oh wow! das schaut aber auch toll aus!!! und die farbe ist wunderschön.
    vielen dank für den "frühling" hab grad bissl gelacht ;)
    schönen nachmittag noch wünscht dir
    die dana

    AntwortenLöschen
  10. das nenne ich die Faszination des Einfachen. Wunderschön und herrliche Farbe!
    hab jetzt auch japanisch nähen für mich entdeckt!
    mein erstes Buch ist bereits unterwegs.
    glg ilona

    AntwortenLöschen
  11. Du siehst ja unverschämt gut aus in dem Gewand! Gibst Du das jetzt sofort her, damit ich es anziehen kann?!?

    Bist Du zufieden mit der Qualität des Cord-Stoffes? Dann gib mir doch bitte kurz Nachricht. Ich suche einen weichen gut fließenden Cord, der nicht labberig ist oder irrsinnig knittert, wenn man ihn drei Minuten am Leib trägt.

    :-)

    You better check this out for me, will you? Thanks in advance.

    Deine olle

    Käthe

    PS: Meine Adresse für die Zustelllung des wunderbaren Kleides folgt... Die Jacke nehm ich auch gern dazu. Und wenn Du den Gürtel nicht mehr brauchst, bin ich nicht böse, wenn Du ihn mir dazu legst, ja?

    AntwortenLöschen
  12. Ein hübsches Teil. Ist dir sehr gut gelungen. Wie der Name schön sagt: Simple chic!
    Liebe Grüße
    babetteS.

    AntwortenLöschen
  13. Sehr freundliche Farbe, Du kannst gelb gut tragen, daher finde ich das Kleid sehr sehr schick für dich. Die Jacke macht es etwas dezenter, passt aber sehr in jedem Falle sehr gut dazu.
    Ich bin gespannt was Du noch alles aus dem Buch nähen wirst.

    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  14. Wunderbar und so schön sonnig. Da bekommt man schon ein Gefühl für den Frühling.
    Ich bin ja ein großer Fan diese Buches. Freut mich das du auch gute Ergebnisse damit erzielst
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  15. Das steht dir richtig gut!! Gefällt mir!
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Von der Sonne geküsst kann ich da nur sagen. Ein toller Beitrag gegen das grau in grau.
    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Farbe hast du dir ausgesucht...gefällt mir richtig gut!
    Und soviel zu weit find ich es nun auch nicht...ein schöner Schnitt!:o)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Ja, Frühling, man siehts... kannst Du es auch nicht erwarten? ;)
    Ein schöner Schnitt, den werde ich mir merken, das Buch liegt schon eine ganze Weile bei mir.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöner Schnitt und die Farbe ist genial! Genau das Richtige für graue Wintertage!
    Die Zwester Möni

    AntwortenLöschen