Mittwoch, 5. September 2012

MeMadeMittwoch - Rhodos


Bei wunderschönem Spätsommerwetter habe ich heute "Rhodos" von Schnittquelle an. Es ist für meinen Geschmack etwas zu kurz (ich hatte nicht mehr Stoff), aber mit Leggins geht es. Das Nächste wird länger. Nähen werde ich es auf jeden Fall noch Mal, es passte ohne Änderungen, ist bequem und gefällt mir sehr. Ich überlege, wie ich einen langen Ärmel basteln könnte, für eine herbsttaugliche Variante.


 
 
Die wundervollen MMM-Frauen machen es möglich auch heute wieder, dass wir hier zu schauen bekommen!
 
Schnitt: "Rhodos" von Schnittquelle
Stoff: Jersey von "Stoff und Stil"
Schuhe: El Naturalista
Leggins: über Funnylegs
Türkiskette: Erbstück von meiner Omi
 




Kommentare:

  1. Stoff und Schnitt gefallen mir supergut . Hast Du vielleicht einen anderen Schnittquelle Schnitt , der lange Ärmel hat ? Häufig passen Schnittteile von anderen Modellen sofern sie vom gleichen Hersteller sind
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich brauche auch den Schnitt ;-)
    Gefällt mir sehr gut - aber ich würds auch einen Ticken länger machen.
    Gruß Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Schönes Kleid und so bunt.:-)
    Sieht herrlich bequem aus, ich könnte es mir auch gut über einer Hose vorstellen.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Kleid! Und ja, mach es beim nächsten Mal ruhig etwas länger, wobei mit Leggings ja schon eine gute Alternative ist. Passt ggf. ein Langarmshirt drunter?

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ein Kleid nach dem Schnitt hatte ich gestern auch an - allerdings sind die Fotos leider nichts geworden und heute ist es zu kühl, um das Kleid noch einmal anzuziehen. Bei mir ist es auch ein wenig zu kurz, obwohl ich es, wenn ich mich recht erinnere, etws verlängert habe.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  6. Rhodos ist einfach zu kurz. Ich war auch schwer verwundert, dass es zu kurz war, obwohl ich es schon länger, als vorgesehen zugeschnitten hatte.

    Ich würde es auch mit den langen Ärmeln eines anderen Schnittquelle-Schnittes versuchen, falls du hast. Ansonsten würde ich dezent die verwendete Größe posten und darauf warten, dass dir das Universum die Ärmel zukommen lässt. Funktioniert bestimmt.

    AntwortenLöschen
  7. Noch sehr schön sommerlich. Und zu kurz? - Nein, eigentlich nicht, Du kannst das doch tragen...
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, dass die Länge mit Leggings optimal ist. Und der Schnitt ist sehr pfiffig.
    Die Möne

    AntwortenLöschen