Montag, 24. September 2012

Wintermantel Sew-Along Teil 2 - Das Schnittmuster





So, ich bin wieder da und möchte Euch noch ganz schnell "mein" Schnittmuster vostellen, das Thema ich nämlich heute:

"Ich habe den Schnitt für meinen Traummantel gefunden. Vorstellung der Schnittmuster. Kurz Entschlossene können jetzt noch locker einsteigen."


Die Ideen, die ich letzte Woche hier vorgestellt hatte, gingen ja so in Richtung Schößchenmantel, allerdings ist zu viel Volumen durch die Falten am Hinterteil bei einem dickerern Stoff wohl weder gemütlich, noch praktisch und vermutlich auch nicht schön
Erinnert habe ich mich dann an diesen Mantel von Allerleirauh, den ich wunderschön finde und der meinen Vorstellungen sehr nahe kommt.




Der Schnitt ist von Garconne. Da habe ich schon viele schöne Schnitte entdeckt, aber noch nie danach genäht. Das ist auch einer der Gründe, dass ich ein Probemodell nähen werde. Der Schnitt sieht kein Futter vor, das möchte ich dann beim endgültigen Modell "einbauen", für mich vermutlich, neben den Knopflöchern, die größte Herausforderung.

Die anderen Schnittideen muss ich mir dann die Tage noch hier anschauen.

Kommentare:

  1. Der Schnitt ist super.... den würde ich auch nähen wollen... Vielleicht mache ich doch noch mit??? Als ich vor einiger Zeit in Freiburg war, habe ich mal ein Modell von Garconne anprobiert. Ich bin mit den Größen nicht hingekommen, weil das Modell groß ausgefallen ist und ich keine Lust auf viele Änderungen hatte. Trotzdem würde ich es auf jeden Fall ausprobieren.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin sehr gespannt auf deinen Mantel.
    Ich nähe gerade an der vierten Variante, muss nur noch den Reissverschluss ein nähen. Vielleicht zeige ich ihn dann Morgen.
    Herzliche Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  3. Garconne ist so ein tolles Geschäft. Leider war ich schon lange nicht mehr in Freiburg! Ich wußte bis vor ein paar Tagen noch nicht einmal, dass man die Schnitte auch online kaufen kann. ... ich muss da später nochmal gucken!

    Der Mantelschnitt sieht super aus!

    Liebe Grüße
    mei

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich, dir beim Nähen von diesem schönen Mantel zusehen zu dürfen. Das wird klasse und voller Spannung erwarte ich Deine Interpretation vom Schnitt.

    Liebe gRüße Marion

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt ist richtig schön. Machst Du da auch Spitze dran, wie bei dem unteren Modell?
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen
  6. Huhu, Sabinchen! Warum bereiten die Knopflöcher Dir Kopfzerbrechen? Ich empfehle in solchen Fällen immer: Traust Du der Maschine nicht, näh es von Hand! Gerade zu rustikalem Material sieht ein "handgenähtes" Knopfloch hervorragend aus. Versuch es mal!

    Und jetzt stelle ich mich hier schon mal auf, um Dein morgiges Me-Made zu kommentieren. Wo ich doch Dein größter Fan bin und Dir eines Tages Deinen ganzen Schuhbestand wegmopsen werde... so weit weg wohnst Du ja nun auch nicht von mir... he, he, he...

    Deine

    Käthe

    AntwortenLöschen
  7. Der passt ganz wunderbar zu Dir . An Allerleirauh hab ich ihn auch schon bewundert , an Dir wird er ganz anders wirken - das ist das tolle am Nähen , oder ?
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  8. Der Schnitt ist sehr schön. Ich habe schon einige Garconne-Schnitte genäht und bin sehr zufrieden mit der Passform. In der Maßtabelle sind die Modellmaße angegeben, nicht die Körpermaße; da sollte man halt drauf achten.

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen