Donnerstag, 19. April 2012

Halbmarathon Griesheim am 15.04.2012




Faxen am Anfang.....

Sozusagen der Saisonauftakt, ein Halbmarathon sollte es sein, nicht so weit weg......2009 bin ich hier auch schon mal Halbmarathon gelaufen, damals eine Strecke am Ortsrand Griesheim, 2 Mal eine Strasse hoch und runter, ziemlich öde, aber, wie so oft, nette Mitläufer gefunden.
Und in Griesheim hab`ich mal gewohnt, also doch noch mal.
Neue Strecke, durch den Ort durch, dieser weist jetzt nicht wirklich besondere Sehenswürdigkeiten auf.....und, er ist zwar recht langgesteckt, dennoch, 4 Mal (vier!!!!) hin und zurück. Der Ort ist flach, für FußgänerInnen, im Auto, aber beim Laufen ist die Strecke zurück leicht ansteigend, ehrlich, bei jedem Mal haben die das steiler gemacht, dazu noch fiesen Gegenwind. Ich wußte ja dann auch beim dritten Mal, dass ich ein viertes Mal da lang muss darf.......





Auch dieses Mal wieder mit netten Menschen gelaufen, geplant mit meinem Kollegen Thomas, zu uns gestoßen sind noch Andrea und Martin, zu Beginn haben wir viel gequatscht, gegen Ende waren wir etwas ruhiger.......und im Ziel alle zufrieden, erfolgreiche hintere Spitze!
Aber, ich mag keine Läufe, bei denen mehrfach die gleiche Strecke gelaufen werden muss....für mich ist es kopfmäßig doof, wenn ich genau weiß, was (noch mal) kommt.


Geschafft - Zieleinlauf



Und mal ein nicht-blaues Laufshirt, (hatte ich schon mal erwähnt, dass ich die nächsten 73 Jahre keine Laufshirt mehr brauche...) und eine Medaille!



Kommentare:

  1. Sehr fein, das ist ein schöner Laufbericht - und Du bist ja ganz schön flott gelaufen! Mehrrundenkstrecken können aber auch ganz arg schön sein, Rodgau, Eschollbrücken, Hemsbach - da gibt es in jeder Runde etwas Neues zu entdecken, weil diese Runden eben nicht kerzengerade sind. Und Monnem wird sowieso wieder subber! Möni

    AntwortenLöschen
  2. Tapfer durchgehalten. Ich könnte das nicht! Schade, dass die Streckenführung nicht so prickelnd war. Aber beim nächsten Lauf kann das ja schon wieder ganz anders sein.

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Du hast meinen größten Respekt, ich habe mit dem laufen keinen Vertrag. Deine Fotos sehen nach ganz viel Spass aus, das ist schon verlockend.
    Vielleicht kannst du aus den ganzen Prämienlaufshirts mal ein tolles Recycleprojekt machen.:-)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen