Mittwoch, 11. April 2012

MeMadeMittwoch - kalt, rot, weit, lang.......

Es ist KALT, nieselig, grau..........die Kinder haben Ferien, sind unterwegs, also kein Fotograf/in im Hause, gibt also mäßige Indoor-Selbstauslöser-Fotos.Ich habe keine Lust mehr auf Wintersachen, aber ich friere, also, was tun?
Im Schrank gegraben.......


Langer Leinenrock mit Strickjäckchen und Strumpfhose drunter!
Von vorne ist er eher schlicht......



.....aber hinten hat er so eine Art Schleppenteil.
Ein Lieblingsteil, der Schnitt ist auch schon mehrfach erprobt, z.B. auch hier.

Nicht vorenthalten möchte ich Euch noch den Beitrag der Woche zum Thema Übergangsschuhe:


Mein Mann finde sie scheußlich und ich (natürlich) ganz wunderbar!

Rock: Schnitt Brigitte Sonderheft 1/2000 Modell 50
Strickjacke: Bodem
Gürtel. H & M
Schuhe: Trippen

Und wie sich die Anderen aprilwettergemäß kleiden gibt es, wie immer, bei Catherine zu sehen!



Kommentare:

  1. So gekleidet bist du ja ein echter Sonnenersatz. Ich freue mich immer über deine farbenfrohe Kleidung. Die Schuhe sind allerliebst, Schuhe von Trippen finde ic auch super. Leider habe ich da immer eine Entscheidungsschwäche, weil alle so schön sind.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ein langer Rock ist eine gute Idee bei dem Wetter!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön! Ein Teil ist ja schöner als das andere... (Und dein Mann hat sicher andere Qualitäten, wenn schon keinen guten Frauen-Schuh-Geschmack.)
    Ich habe deine Röcke nach dem gleichen Schnitt schon mehrfach "studiert", aber mir ist das Konstruktionsprinzip immer noch nicht deutlich geworden. Magst du uns vielleicht mal ein Foto der Schnittzeichnung spendieren? Eine 12 Jahre alte Brigitte werde ich wohl nicht auftreiben können zum gucken...
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, vor allem mit den Schuhen, die mir sehr gut gefallen. Die Jacke habe ich glaube ich noch nie an Dir gesehen, wunderbar diese bunten Farben - passt gut zu dem ganzen Geblühe und Gegrüne da draussen. Hier ischt es auch arg grau, Heiligsblechle!
    MÖni

    AntwortenLöschen
  5. Schön siehst du aus! Und ich liebe Trippenschuhe!

    AntwortenLöschen
  6. Eine edel-fröhliche Kombination, macht gute Laune.
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  7. Einheizen! Ist das Einzige was einem übrig bleibt bei diesen Temperaturen. Dem April einheizen, sei's mit so wunderbaren Farben, wie in Deiner Kombi oder mit tatsächlicher Heizungswärme. Dann kann mn zumindest daheim die Frühlingssachen auch schon tragen. ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Oh, wie Kuschelig, der Rock ist klasse und ich gehöre auch zu den Fans Deiner SChuhe .

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Outfit!
    Und die Jacke ist der Knaller (neben den tollen Schuhen!)!

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Du bist ein herrlich erfrischender Farbklecks gewesen bei dem herbstlichen Wetter. Hut ab vor 'Leinenrock trotz Frierens', ich habe sogar im Wollrock gefroren.
    Und die Stiefelchen sind nicht scheußlich, sondern göttlich - ein Unterschied, den Männer schon mal nicht so drauf haben... mental gesehen... ;)
    Greets vom Trippen-Fan
    Liese

    AntwortenLöschen
  11. Toller Rock und tolle Schuhe und - wie immer - tolle Farben, lg Anja

    AntwortenLöschen